Warum wird große Hitze bei geringer Luftfeuchtigkeit besser ertragen als bei hoher Luftfeuchtigkeit?

2 Antworten

Der Körper versuchst sich zu kühlen indem er Schwitzt und der Schweiß auf der Haut verdunstet. Die verdunstung funktioniert bei geringer Luftfeuchtigkeit besser da die Luft noch nicht so stark gesättigt ist. Durch diese schlechtere Kühlung des Körpers bei hoher Luftfeuchtigkeit empfinden wie diese als wärmer und unangenehmer.

Luftfeuchtigkeit schlägt auf die Lungen daher kann man schon mal schlecht Luft bekommen mehr weiß ich leider auch nicht

Hmm schade

0

Warum können Katzen große Hitze ertragen?

Meine Tiger liegen manchmal stundenlang mit der Nase an der Heizung. Wenn ich an die Heizung fasse, verbrenne ich mir fast die Finger.

Warum können sie das? Und woran merke ich, wann es zuviel ist und sie evtl. einen Hitzschlag bekommen?

...zur Frage

Pille im Badezimmer gelagert. Wirkung verloren?

Hallo ihr Lieben, in den letzten Tagen war es so unglaublich heiß. Normalerweise lagere ich meine Pille in meinen Nachtschränkchen im Schlafzimmer. Da es aber so heiß war und ich den Anschein hatte, es sei im Badezimmer kühler, habe ich für ein paar Tage (höchstens eine Woche) meine Pille dort im Schrank verwahrt. Das duschen hab ich dabei leider voll vergessen. Wenn ich dusche, wird es natürlich auch im Badezimmer sehr warm und sehr feucht. Wie gesagt die Pille war in einem verschlossenen Schrank noch in der Verpackung. Die Spiegel waren auch nie beschlagen. Dennoch habe ich nun Angst dass meine Pille ihre Wirkung verloren haben kann. Was meint ihr? Sollte ich mir lieber eine neue Packung vom Arzt verschreiben lassen oder kann ich diese noch weiter verwenden?

...zur Frage

Warum gewittert es an Küstenregionen so selten?

Hallo!

Ich mache für gewöhnlich an subtropisch gelegenen Regionen Urlaub - dieses Jahr war es in Italien an der Adria, letztes Jahr und die Jahre davor in St. Tropez am Mittelmeer, wohnen tue ich in Bayern. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass das Wetter dort drüben grundsätzlich anders ist. In Bayern ist es höchstens mal 1-2 Tage am Stück wolkenfrei und heiß, dann folgt für gewöhnlich nach einer Schwüle in der Luft ein krachendes Gewitter, oftmals kann es dann auch tage, - oder wochenlang regnen, inklusive deutlicher Abkühlung und eiskaltem Wind, wie zur Zeit (bis 10 Grad runter). An der Küste ist es andersherum, also wochenlang extrem heiß und wolkenfrei, aber ohne Schwüle, Gewitter sind enorm selten. Weiß jemand den genauen Grund hierfür?

...zur Frage

Frisur hält nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit! Grrr...

Hallo

Meine Frisur ist immer gleich im Eimer bei hoher Luftfeuchtigkeit. Ich habe sehr feines Haar, aber wenn ich bei schönem Wetter aber hoher Luftfeuchtigkeit draussen bin, macht mein Haar, was es will. Dies passiert, wenn ich sowohl Schaumfestiger nehme oder nicht, Haarspray oder nicht.

Hat vielleicht jemand dasselbe Problem und eine gute Lösung parat?

Danke!

...zur Frage

Wie lange müssen wir diese Hitze noch ertragen?

...zur Frage

Luftfeuchtigkeit bei der Hitzewelle?

Hallo zusammen,

mal wieder eine Frage an unsere Schimmelexperten. Alle reden derzeit über die Hitzewelle und ich denke die ganze Zeit nur an die blöde Luftfeuchtigkeit, die damit einherkommt. So, wie es aussieht, wird diese umgerechnet auf 20 Grad immer zwischen 65-70% sein.

Jetzt meine Frage: Lüften kann ich mir schenken oder? Zumindest wenn es um das Entfeuchten der Bude geht. Klar, um die Hitze in der Griff zu bekommen, muss ich natürlich zumindest morgens mal ordentlich Durchzug schaffen. Aber die Luftfeuchtigkeit ist damit kaum zu drücken oder?

Wie verhaltet ihr euch da? Luftentfeuchter an oder kann man bei der Hitze auch ein paar Tage die Wohnung "feucht" lassen. Muss ich mir Sorgen um Schimmel machen, wenn es um die 70% in der Wohnung bleibt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?