Warum wird es oft so dargestellt, als ob Psychopathen wahnsinnig gerne Menschen töten würden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum glauben so viele Leute, alle Autisten wären Rain Man?
Warum glauben so viele Leute, Mädchen würden auf rosa stehen?
Warum glauben so viele Leute, Informatiker wären introvertierte Nerds?
Warum glauben so viele Leute, Privatschülern würden die Noten hinterhergeworfen werden?
Warum glauben so viele Leute, Flüchtlinge würden den schon-dagewesenen irgendwas böses wollen?

Weil Durchschnittsgehirne nunmal darauf ausgelegt sind, in Schubladen zu stecken - ein berühmter Einzelfall sorgt dafür, dass die Schublade aufgemacht wird, und alle anderen werden reingeschmissen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zyxco
21.07.2016, 23:56

Trotzdem haben alle Menschen einer bestimmten Gruppe gewisse Ähnlichkeiten, sonst könnte man sie ja nicht zu ein und der selben Personengruppe zuordnen.

0
Kommentar von NMirR
22.07.2016, 00:00

privatschülern werden die Noten hintergeworfen

0

Psychpathie ist ein weites Spektrum, wobei Psychopathen jedoch nicht gerne töten in Realität. In Filmen, Serien versucht man sie teuflisch darzustellen etc. jedoch sind in unserer Gesellschaft viele Psychopathen vorhanden, die es eventuell selber nicht wissen. Es ist bekannt, dass Psychopathen keine Empathie haben wie "gewöhnliche" Menschen. Ich schätze, dass es deshalb einer der Gründe ist, weshalb sie als kaltblütige Mörder dargestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nunmal Schubladendenken. Psychopathen haben halt Merkmale, die für 'normale' Menschen unverständlich sind. Es gab schon soeinige Straftäter, von denen berichtet wurde und in Filmen und Serien sind sie auch meist brutal dargestellt.
Aber sie haben auch andere Seiten. Ich rede jetzt nicht von jedem einzelnen Menschen mit psychiathischen Eigenschaften. Ich zum Beispiel. Habe viele psschsiche Störungen und auch stärkere psychiathische Eigenschaften. Aber Morden würde ich deswegen nicht. Ich meine ich habe täglich Mordgedanken, jedoch füge ich mich ihnen nicht. Ich beulurteile keine Dinge, Gruppierungen, Menschen, Vorurteile, bevor ich mich nicht mit ihnen auseinandergesetzt habe. Ich hasse, und bin total gegen Schubladenenken.
Gruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck nicht soviele schlechte Serien im Fernsehen über Psychopathen. So viele Psychopathen, wie hier angegeben werden, gibt es gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist an Gefühlskalten Menschen bewundernswert?:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonemoon
22.07.2016, 06:24

Im Grunde sind doch auch fast alle anderen Menschen die keine Psychopathen sind, auch Gefühlskalt. Ich meine was mit der Tierwelt passiert juckt fast keinen.. Also wird mal hier jetzt nicht nur Psychopathen die Gefühlslosigkeit zu!

1
Kommentar von bonemoon
22.07.2016, 06:24

wirf*

0
Kommentar von FelinasDemons
22.07.2016, 09:55

Bei Psychophaten wurde es diagnostiziert. Und du,pauschalisiere mal nicht alle Menschen. Es gibt nämlich genug Leute, die sich für die Tierwelt einsetzen.

1

Bin zwar kein Psychopath, vielleicht nur manchmal, aber es gibt eine Seite mit vielen Antworten. Psychopathworld.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden den du auf dieser Seite antreffen wirst, der behauptet ein Psychopath zu sein, führt ein so erbärmliches Leben, dass er sich an nichts anderen hochziehen kann, als an den Glauben, Ähnlichkeiten mit Anti-Serienhelden wie z.B. Dexter zu haben. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zyxco
22.07.2016, 00:01

Tatsächlich ist die Gefahr da groß.

1
Kommentar von Tidus0000
22.07.2016, 04:15

Neutralis, Ich bezweifle, dass um die Zeit noch viele 12-jährige online sind.

0

Was möchtest Du wissen?