Warum wird Erdogan such oft als Kerdogan bezeichnet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ker ist kurdisch und bedeutet Esel.
Als Anspielung darauf, wurde aus ERdogan KERdogan.

Ich dachte immer, es wäre genau anders herum. Ich dachte immer, dasz seine Eltern ihn Kerdoğan riefen, um einer seit an den eigenen Nachnamen Erdoğan zu erinnern und weil ihr Sohn so stur wie ein kurdischer Ker ist. Weil dies aber Recep Tayyip nicht gefiel, liesz er verbieten, weiterhin Kerdoğan gerufen zu werden. Nun, dann war es wohl anders. 

0

Wo hast du das gehört/gelesen? Der Begriff ist mir völlig unbekannt.

wird oft von Gegnern Erdogans verwendet, es ist auf alle Fälle eine negative Äusserung.

1

Mir auch und ich komme aus der Türkei.. Meinst du nicht eher Keldogan? Zwar sagt das auch niemand aber auf türkisch würde es etwas bedeuten.

0

Nein hundert pro Kerdogan....

0

Hab ich auch noch nicht gehört .
Wohl aber den Ausdruck Köpeck Yüss. Was immer das heißt

0

das bedeutet hundegesicht

0

und man schreibt yüz

0

KER bedeutet Esel und KERdogan heißt das Erdogan ein Esel ist also eine Beleidigung, der ich aber voll und ganz zustimme

0
@Drago47

der ich aber voll und ganz zustimme

Wie kann man Erdoğan mit einem Esel auf eine Stufe stellen? 

Esel lassen nicht foltern und treten die Demokratie nicht mit Füszen. Die Bezeichnung Kerdoğan ist doch wohl eine Beleidigung für jeden Esel.

Diese Tiere haben die Lasten vieler Menschen zu tragen und wie dankt man es ihnen?

0

Weiß wirklich keiner was???

Was möchtest Du wissen?