Warum wird einem schlecht, wenn man zu viel Alkohol (Bier) trinkt?

7 Antworten

Zu schnell oder zu kaltes Bier gesoffen! Auf jeden Fall zuviel um Auto zu fahren!!

das ist abhängig davon ob du einen vollen Magen hast oder nicht, promillerechner die das nicht miteinberechnen kannst du eigentlich gleich vergessen weil diese zu ungenau sind. Ausserdem ist es beim schlechtwerden auch ein entscheidender Faktor auf welchem Zeitraum du das Bier trinkst. Umso länger der Zeitraum umso weniger schlecht wird dir davon. Es währe auch möglich dass du unabhängig von größe und gewicht einfach nicht sehr trinkfest bist Hofee meine Antwort war hilfreich :-)

Keine ahnung wie viel du hast alcohol ist eine droge und wenn man vom drogen zu viel kriegt kotzt man sie aus oder kriegt ne überdosis aber lassen wir mal das andere zeug raus

Was möchtest Du wissen?