Warum wird einem ohne Grund plötzlich schwindlig?

5 Antworten

Zu viel Alk! LOOL 

Nö, aber mal im Ernst ich würde zum Arzt gehen! Vor allem wenn das wieder kommt oder was zurück geblieben ist davon!

Aber ich und mein Dad kennen so was, wenn in einem Raum schlechte Luft ist! Meine damit, sehr warm, wenig, Sauerstoff usw.! Könnte ja wie Du schreibst der Fall gewesen sein! 

Kann auch passieren, wenn zu wenig getrunken wurde, niedriger Blutdruck, Unterzuckerung, Durchblutungsstörung, psychisch  (Gruselfilm, ö.ä. ?), Medis,  Schwindelmigräne, TIA  (= Durchblutungsstörung des Gehirns), Herzsache, .........! Beim Virus, Ohrengeschichte, Schlaganfall wäre das sicher länger anhaltend

Was war das überhaupt für Schwindel? 

Drehschwindel

Beim Drehschwindel scheint sich die Umwelt um den Betroffenen zu drehen. Er ist zwar ein typisches Symptom von übermäßigem Alkoholgenuss, kann jedoch auch viele andere Ursachen haben und beispielsweise beim Aufstehen oder Aufsetzen auftreten. Oft kommt es beim Drehschwindel zu Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Erbrechen, Ohrensausen und Hörminderung.

Schwankschwindel

Schwankschwindel sorgt für einen unsicheren Gang, und selbst ruhiges Stehen fällt schwer. Es scheint, als würde der Boden unter den Füßen weggezogen. Immerhin: Übelkeit und Erbrechen sind bei diesem Typ selten.

Liftschwindel

Liftschwindel ist das Gefühl, wie in einem schnellen Fahrstuhl nach oben oder unten gefahren zu werden – die Betroffenen empfinden es als unangenehmes Zusammensacken beziehungsweise als kurzes Gefühl des Fallens.

Pseudovertigo

Kommt es zu Benommenheit und Schwarzwerden vor den Augen, ohne dass sich die Umgebung zu bewegen scheint, liegt kein „echter“ Schwindel vor. Dieser diffuse Schwindel heißt Pseudovertigo.

Ich hoffe ich konnte helfen? ::-)

Da ich am Sitzen war, kam es mir nicht so vor als ob sich irgendetwas bewegt hat. 

Deshalb denke ich, dass es das Letzte war. 

0

Was hast du davor gegessen oder und getrunken, bzw. an dem ganzen Tag? Oder auch an Medizin konsumiert, oder auch andere Dinge wie Drogen...

Zu 99,9% kam es wohl zu einer starken Reaktion von Substanzen in deinem Darm, die dann diese Auswirkungen als Folge hatten.

Du musst wissen, dass praktisch alle unsere Leiden und Probleme dadurch herrühren, was wir uns zuführen. Ob Nun an Luft die man atmet(inkl Zigarettenrauch etc., Dinge die man isst und trinkt vor allem, oder auch andere Sachen die man über die Haut aufnimmt z.B. Cremes und andere Chemiegifte.

Bei bestimmt Kombinationen, kommt es dann sehr leicht zu sehr starken Reaktionen.

Dein Körper hat darauf natürlich reagiert und dich geschützt. Die Notmaßnamen, waren alle Symptome die du hattest und als die Situation für ihn wieder unter Kontrolle war, hat er mit der Giftausscheidung begonnen und dir ging es wieder besser.

Sowas kann aber auch anders ausgehen. Mit Vergiftungen ist eben nicht zu spaßen. Dann sterben auch auf unerklärliche Weise (angeblich), Kinder in jungen Jahren...Sie sind viel zu früh von uns gegangen heisst es dann.

Man hätte sich dann mal die Dinge anschauen sollen, die sie die letzten 1-2 Tage gessen und getrunken haben, die DInge die man uns als angebliche Nahrung verkauft z.B. dabei aber für unsere Körper Schadstoffe sind und in Kombination dann ebene eine Reaktion an einer Stelle erzeugen die fatal ist und den Tod bedeutet.

Klingt für unwissende immer überzogen, aber du kannst ja mal ein Mentos in eine Coca Cola tun.

Beides sind angeblich Dinge die in Ordnung sind und laut Werbung ja sogar nicht super...

Es sind aber nur reine Gifte und die Kombination..

Sowas passiert auch in unseren Körpern. Es muss keine so heftige Wirkung sein wie bei der genannten Kombi, es kann auch einfach sich nur ein starkes Gift bilden...

Wusstest du dass alle Teigwaren zusammen mit Zucker auch Obst, im Darm in Gärung übergehen? Es bilden sich starke Fuselalkohole und nacher hat man starke Bauchkrämpfe, Kopfweh und Durchfälle, vor allem bei sauren Obstsorten auf Teigwaren gegessen oder auch auf stärkehaltige Gemüse.

Dann wundern sich die Leute warum sie krank sind, schnell altern und irgendwelche Leiden immer mehr und stärker hervortreten, unwissend das sie sich das immer selbst antun und angetan haben.

Meistens kann der Körper solche Reaktionen kompensieren, jedoch mit der Zeit steigt der Schaden immer mehr an. Meistens an den Stellen, die davon am schnellsten und ehesten betroffen sind und dann als Folge viele weitere Leiden bilden.

Magen, Darm, Leberm Nieren, später dann der ganze Rest.

Es baut alles auf einander auf. Das häufigste Problem das besteht sind geschädigte Därme, die dann als Folge viele Krankheiten und Allergien haben.

In erster Linie passiert das durch ständige Fehlernährung, sprich andauernder Vergiftung durch Dinge die wir nicht essen sollen und durch Hitze dazu noch so schön abgetötet und verändert sind, dass zusätzlich Pilze, Parasiten, Bakterien sehr stark gedeihen.

Oft Erkältungen sind die Folge, Kopfweh häufig, Schlafprobleme, Kreislaufprobleme, Blutdruckprobleme und und und...Es hat immer alles nur einen Ursprung und die ganzen Folgen nennen wir Krankheiten. Es gibt aber nur eine Krankheit..Die Vergiftung des eigenen Leibes.

Irgendwann, wenn die Schäden dann andauern entstehen Krebs und andere schwere Leiden. Kaputte Gelenke entstehen vor allem durch Milcherzeugnisse und Teigwaren z.B.

Milchprodukte fördern zudem sehr viele Leiden sehr stark, vor allem wenn die Milch nicht mehr roh ist.

Informiere dich ein wenig über solche Themen und vor allem versuche es in der Praxis anders zu machen, um dann zu erkennen was richtig ist und was Märchen sind.

Denn ohne praktische Erfahrungen befindest du dich immer in einer Grauzone der Unwissenheit und hast nur dir Verunsicherung durch viele Meinungen und Ansichten zu verarbeiten.

Hast du es aber selbst in der Praxis erfahren und kennst die Wahrheit und wie leicht es ist sich von seinen ganzen Leiden zu befreien, dann bist du auch gewappnet und wirst automatisch die vielen Schadstoffe vermeiden. Dann hast du auch solche Probleme nicht mehr, die dir jetzt noch Angst machen.

Grüße

Alles deudet darauf hin dass Dein Kreislauf im Keller war - dafür gibt es mehrere mögliche Gründe. Wenn man sich längere Zeit nicht bewegt sinkt der Blutdruck - auch wenn der Film langweilig war. Wenn es warm war erweiterten sich die Blutgefäße - und wenn viele Leute da waren nahm der Sauerstoffgehalt ab. Das zusammen führt zu Sauerstoffmangel im Gehirn - und der Sauerstoffmangel löst Schwindel, Übelkeit, Schwitzen, Atembeschwerden etc. aus - Glück gehabt - Du bist knapp an einem Kreislaufkollaps vorbeigeschrammt.

Ja, so wird es wohl gewesen sein... 

1

War ich halb ohnmächtig?

Hallo vor kurzem als ich zu schnell aufgestanden bin wurde mir schwarz vor Augen und schwindlig. Ich dachte zuerst weil das oft nach zu schnellen aufstehen passiert gleich wieder weg geht, aber die schwärze vor den Augen blieb und ich wär beinahe auf den Boden hingefallen. Doch da hat sich mein Körper noch gewert und und ich hielt mich zuckend an der Wand fest. Als es vorbei war hab ich es in dem moment noch nicht ganz realisiert was passiert war. Was war das? Nennt man sowas Halb Ohnmacht?

...zur Frage

Nach joggen übel und schwindlig, was soll ich tun?

Hallo Leute. Ich war gerade joggen ( mache ich regelmäßig) und als ich aufgehört habe, waren meine Beine ganz wackelig und weich. Ich hab mir nicht so viel dabei gedacht, weil das ja öfter mal vorkommen kann. Ich bin ins Haus, und dann duschen gegangen. Aber unter der Dusche ist mir plötzlich richtig übel geworden. Ich wollte zur Toilette, aber meine Beine haben nachgegeben, und ich bin umgekippt. Mir wurde kurz schwarz vor Augen, aber nicht lange. Als ich die Augen wieder aufgamacht habe, musste ich mich übergeben. Mir ist jetzt immer noch total übel, und ich musste mich bis jetzt schon 5 mal übergeben. Schwindlig ist mir auch noch, aber nicht mehr so stark. Was ist das? Und was kann ich dafür tun?

Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Nasenbluten und dann zittern meine hände?

Meine Hände zittern immer aber man merkt das kaum und wenn meine Nase blutet ( passiert oft) zittern meine hände sehr stark. Was bedeutet das?

...zur Frage

Nationalität trennt uns was tun?

mein Freund kommt aus einem Land.. wo die Eltern entscheiden mit wem er heiraten wird.. kenne ihn schon lange und sind super glücklich ... nur das halt geheim ist.. ja ich wusste es früher .. nur wusste nicht das die liebe so stark sein wird.. habe versucht mir aus diesen Grund zu trennen.. doch weinten beide und kamen wieder zusammen.. er will mich aber das das einzige Problem die Eltern sind ...

...zur Frage

Warum wird mir wenn ich etwas Alkohol trinke beim Autofahren (natürlich als Beifahrer) immer massiv Übel?

Jedes mal wenn ich Alkohol trinke wird mir beim Losfahren extrem übel und schwindlig auch bei Kurzstrecken obwohl mir vor der Abfahrt in keinster Weise schlecht oder übel war (passiert auch bei geringen Mengen). Kann mir jemand den Grund nennen oder kann aus Erfahrung sprechen? Tipps wären super. Danke

...zur Frage

Warum bellt der Hund einen an wenn man ihm zu lange in die Augen schaut?

wenn man dem einen Hund in die augen schaut belt er einen richtig stark an und der andere wenn man ihm in die augen schaut dreht er sich weg und geht was ist ist der grund das er einen anbellt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?