Warum wird einem kalt wenn man müde ist?

1 Antwort

Weil der Körper die Temperatur zur Schlafenszeit hin automatisch absenkt und zum Aufwachen hin wieder anhebt. Frösteln ist demnach ein klassisches Müdigkeitsanzeichen, also, ab in die Heia!

Was möchtest Du wissen?