Warum wird einem kälter bei negativen Emotionen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es liegt am "Stress"

  1. Phase: Schockphase

Die erste Phase heißt Schockphase und folgt auf die akute Einwirkung des Stressors. An körperlichen Veränderungen machen sich arterieller Blutunterdruck (Hypotonus), Körpertemperaturabsenkung, Unterzuckerung des Blutes (Hypoglykämie), verminderte Harnabsonderung, Verringerung der Elektrolyte Chlorid, Natrium und Kalium im Blut, sowie eine Vermehrung der Lymphozyten bemerkbar.

weiter unter http://de.wikipedia.org/wiki/Stressreaktion

Komisch. Das hat ich noch nie gehört.

Was möchtest Du wissen?