Warum wird eine Windschutzscheibe "weiß" wenn es Kaputt geht

...komplette Frage anzeigen Scheibe mit Loch - (kaputt, Glas)

5 Antworten

Weil es sich um Sicherheitsglas handelt, das nicht Splittern kann. Ins Glas sind Folien zur Stabilisierung eingearbeitet. Bricht die Scheibe zwar in "1000 Stücke", aber sie bleibt dennoch zusammen. Dadurch, das diese tausenden Mini-Splitter das Licht anders brechen als ganzes Glas erscheint der Einschlagpunkt weiß.

Pianokater 07.07.2011, 23:42

Sorry, du warst schneller, obwohl dein Text sogar länger ist. ;-)

0

ich würde sagen, dass duch die risse das licht nicht mehr richtig durchkommt und dadurch die scheibe weiß erscheint

Eine Folie im Inneren des Glases verhindert, dass Splitter wie bei normalen Fensterscheiben entstehen. Den Rest hat mein Vorposter schon erklärt.

Das sind tausende große und kleine Risse, in denen sich das Licht bricht.

Weil Luft eindringt.

Zwischen den Scheiben ist eine Folie

Was möchtest Du wissen?