Warum wird ein kath. Priester mit seinem Beruf angesprochen?

5 Antworten

Priester ist wohl die Berufsbezeichnung. Pfarrer ist ein Amtstitel.

Du musst aber nicht Herr Pfarrer sagen - viele Pfarrer lassen sich mit dem Namen anreden.

Die Anrede mit dem Amtstitel ist altmodisch - in Regierungskreisen und bei ganz hohen kirchlichen Ämtern aber noch üblich. :-)

Dich kann keiner zwingen, einen Pfarrer mit seinem Titel anzusprechen. Früher war das üblich, aber heute redet man den Pastor auch mit seinem Namen an.

Generell denke ich stört sich niemand dran wenn du ihn mit "Herr Meier" anredest, du kannst es aber auch nicht mit "Herr Elektriker" vergleichen, weil der Elektriker die Berufsbezeichnung ist, während der "Pfarrer" bzw. Priester auch ein Ehrentitel ist, so wie Papst, Schwester, König, Herzog, Doktor etc.

Die Anrede Herr Pfarrer oder Eure Eminenz etc. stammt aus strengeren Zeiten, in denen es als unhöflich Galt einen "Diener Gottes" mit "bloßem" Namen anzusprechen.

Frag den betreffenden Pfarrer doch einfach, ob du ihn auch "Herr Meier" nennen kannst? Er kann dir das sicher am besten sagen und fragen kostet ja schließlich nix :) Manche Menschen mit Doktortitel bestehen ja auch drauf dass man sie "Doktor XY" nennt :)

Welche Themen für ein Zölibatsreferat?

Ich muss demnächst eine Religionsreferat über das Thema "Zölibat" halten und mir fallen einfach keine Themen ein außer Geschichte des Zölibats. Habt ihr eine Idee?

...zur Frage

Kann ich den Brief zu meiner Betriebskostenabrechnung so an meinen Vermieter abschicken? Gibt es rechtlich oder von der Wortwahl her etwas zu beanstanden?

 Ist das rechtlich und von der Wortwahl so ok? Oder muss ich etwas ändern? Bin für Vorschläge offen und kann Hilfe gut gebrauchen.

Betriebskostenabrechnung 2017

Sehr geehrter Herr Söder,

ich habe die Bertriebskostenabrechnung 2017 erhalten. Vielen Dank.

Ich habe folgenden Einwand hiergegen:

Am 02.11.2017 habe ich Sie per Post darüber informiert, dass bereits in der Betriebskostenabrechnung 2016 der falsche Kaltwasserzähler (Waschkeller) abgerechnet worden ist und Sie darauf hingewiesen. Auch am 28.03.2018 habe ich den Hauswerwalter Herrn Schmidt noch einmal mitgeteilt, welchem Hausbewohner mein vermeintlicher Wasserzähler zugeordnet werden kann. Leider ist auch in der Betriebskostenabrechnung 2017 wieder der falsche Wasserzähler abgerechnet worden.

Zugeordnet wird mir derzeit dieser Wasserzähler (ehemals Müller, jetzt Meier):

                             

                                                  40 00688416

Der richtige ist jedoch der Wasserzähler

                                                  

                                                  40 00688417

Bitte korrigieren Sie die Betriebskostenabrechnung dementsprechend. Bis dahin weise ich die Nachzahlung von 108,21 € und die neu berechnete Betriebskosten-Vorauszahlung 156,88 € zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Hannah Strauß

Die Namen und die Wasserzählernummern habe ich für GF im Übrigen verfälscht.

...zur Frage

Anrede im Brief an Pfarrer

Hallo,

ich muss meinem Pfarrer einen Brief schreiben, wie schreibe ich ihn an??

  • Sehr geehrter Herr Müller oder

  • Sehr geehrter Herr Pfarrer Müller??

Und im Briefkopf?

Kath. Pfarrgemeinde...

Herr Müller oder Herr Pfarrer Müller

Schon mal Danke fürs Antworten!

...zur Frage

Wie Priester werden?

Hallo. Ich spiele schon lange mit dem Gedanken Priester zu werden. Ich mag es sehr den Menschen zu helfen, von klein bis groß, aber auch in der Kirche etwas zu machen. Ich würde gerne über diesen Beruf (bzw. über diese Berufung) wissen. Mir ist leider etwas peinlich meinen Pfarrer zu fragen. Habt ihr vlt ein paar Informationen? Vielen Dank schon im voraus.

...zur Frage

Priester und Heiraten?

Hallo, Ich habe gelesen das immer mehr Römisch Katholische Priester Heiraten und doch Priester bleiben dürfen und sogar Kinder haben dürfen. Meine frage ist nun wie sie das machen Heiraten und doch Priester bleiben dürfen. Meine zweite frage ist wie man den Priester wird was man dafür Studieren muss um Römisch Katholischer Priester zu werden.

Liebe Grüße euer André

...zur Frage

Warum werden glaubenstreue Priester so stark angefeindet, wenn sie auf die Frage " Gibt es eine Hölle" mit JA antworten? Warum wird die Hölle verleugnet?

Hallo ich hätte eine Frage und zwar, wieso wird heutzutage die Hölle gleugnet? Ich verstehe das nicht. Es steht ja in der Bibel geschrieben, dass es die Hölle gibt oder nicht? Ich verstehe nicht, wenn Schüler im Religions-Unterricht fragen, ob es die Hölle gibt, sie keine Antwort darauf bekommen, nicht einmal von einem Pfarrer. Und wenn dies ein Pfarrer mit ja erleutert, gleich beschimpft wird. Ich finde das nicht richtig. Gibt es hier Menschen, die mir das erklären können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?