Warum wird ein iPhone in manchen Ländern nicht verkauft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Apple hat nicht mit allen Ländern oder deren Mobilfunkanbieter einen Koopperationsvertrag. Für diese verbleibenden Ländern hat entwder Apple kein Interesse, oder man kann sich nicht über Konditionen eines Liefervertrages einigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bekommt die iPhones trotzdem. Beispiel: Ersten iPhones gabs nicht im Osten, Russland. Somit standen viele Russen an dt. und österr. AppleLäden Schlange. Dasselbe für China, die ersten wurden auch nicht in China verkauft. Deshalb überrannten Chinatouristen den AppleStore in NewYork und kauften das iPhone und flogen damit nach Hause, obwohl das iPhone in China produziert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind da intelligent genug das ding nicht brauchen zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?