Warum wird dieser Vorgang so verbucht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Dein Konto Handelsware ein Aufwandskonto ist:

In diesem Fall würde die Verbuchung des Skontos im Haben den Aufwand für den Einkauf der Handelsware korrigieren.

Wenn Dein Konto Handelsware ein Bestandskonto ist:

Handelsware gehört zum Umlaufvermögen des Unternehmens und darf maximal mit den Anschaffungskosten bilanziert werden. Durch den gewährten Skonto verringern sich die Anschaffungskosten. Die Buchung im Haben bedeutet also keinen mengenmäßigen Abgang, sondern nur eine Wertberichtigung der eingekauften Ware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minticious
23.03.2016, 20:58

Perfekt! Sehr verständlich, danke! 

Könntest Du mir vielleicht auch erklären, wieso folgendes so gebucht wird?

Also: 

    Ein Kunde, der vor sechs Tagen Ware auf Ziel zum Preis von 2.900 GE gekauft hatte, gibt die Hälfte der gelieferten Ware aufgrund von Mängeln zurück (Der Kunde hatte 2% Skonto erhalten). Der Vorgang wurde bei XY als Zielkauf verbucht und der Herstellungswert der gesamten Ware betrug 1.200 GE.

Buchung:

Aufwand (Ertragskorrektur) an Forderungen (Verkauf) 1421€.

und 

Handelsware an Ertrag (Aufwandskorrektur) 600€.

Ertragskorrektur und Aufwandskorrektur, die Begriffe, machen für mich in dieser Buchung Sinn. Aufwand und Ertrag jedoch nicht.. Denn wenn Mangelware zurückgegeben wird, ist das eine Aufwandskorrektur, aber doch kein Ertrag im eigentlichen Sinne? Oder wird das einfach so genannt, weil das das Gegenteil ist?

0

Die verbindlichkeiten sind ja beglichen, somit keine verbindlichkeit mehr. Der Skonto von 72 € wird unter Handelsware gebucht weil es einem Rabatt entspricht. Egal ob man Ware oder Geld bekommt. Für die 2400€ sind ja schliesslich auch die Waren gebucht.

Von da aus kann man es wieder abziehen auf weitere Konten bzw unterkonten.Wenn man es direkt auf Geldkonto schieben würde, wüsste man nicht genau wo es herkommt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minticious
23.03.2016, 00:26

Da Handelsware im Haben steht und das ja für eine "Abnahme" steht (glaube ich zumindest), verwirrt mich das total. Der Rabatt entspricht ja keiner Abnahme an Handelswaren.. 

0

Was möchtest Du wissen?