Warum wird die/unsere Gesellschaft gelenkt/kontrolliert/manipuliert?

11 Antworten

...mach dir deine Kundschaft, dein Volk etc so wie du es haben willst, damit du wenigsten damit Probleme hast... Aber deine Freiheit bedroht "denje"? wohl eher nicht, man ist jetzt wohl eher freier denje, kannst es dir ja größtenteils aussuchen von welchen Quellen du dich beeinflussen lässt. Aber du hast Recht, wenn du dich beeinflussen lassen willst, hast du jetzt immmer bessere Chancen dazu. Aber Twitter und Co können es wieder bessern aber auch verschlechtern.

Wenn du den Menschen besser verstehen könntest wüßtet du es selber.Jeder Mensch ist zu beeinflußen egal auf welchen Gebiet.Wir kommen auf die Welt und müßen uns orientieren.Die Vorbilder sind die Menschen um uns herum die uns prägen.Je nach Prägung erfolgt dann unser Leben.Sind wir zu frei denkenden Menschen erzogen worden und immer augeklärt worden durch gute Gespräche, erreichen wir mit Glück ein selbständiges Denken.Zumindest je älter wir werden haben wir dann das Glück.Nun sehen wir wie Menschen falsch erzogen wurden(Eltern) und von den Medien und der Gesellschaft konditioniert worden sind.Wem willst du nun die Schuld zuweisen?Sind es nicht zuerst die Eltern die sorgen müßen ein gut denkendes Kind zu erziehen ,gewappnet für die Medien um selber zu denken und nicht denken lassen?Wer gut erzogen worden ist ,bleibt den Medien auch standhaft.Die Politik kann das nicht tun.Die Medien müßen Geld verdienen.Also zuerst beim Ursprung suchen gehen.Wir brauchen wieder funktionierende Familien.

Du bist ein Teil der Gesellschaft und kannst dich ausklinken, wenn du die Kraft dazu hast; das ist dein freier Wille! Wer dieses Spiel der Manipulation mitspielt ist selber Schuld, aber ich habe den Verdacht, daß die Menschen manipuliert werden wollen, weil sie nicht in der Lage sind, nein zu sagen! Liebe Grüße Bherka

Was möchtest Du wissen?