Warum wird die U- Bahnlinie 7 nicht endlich zum Hauptstadtflughafen verlängert?

6 Antworten

Es sind schon einige gute Antworten dabei, aber der Hauptgrund liegt vermutlich in der Überlänge der U7. Bereits jetzt ist sie extrem störanfällig, ich erlebe das seit 30 Jahren, seit die Linie bis nach Rathaus Spandau verlängert wurde. Die Erfahrungen lehren, solche Überlängen zu vermeiden, oder aber zumindest das Ganze nicht noch schlimmer zu machen. Denkbar wäre bestenfalls, die U8 in die U7 einzufädeln und nach Schönefeld zu verlängern, wodurch diese jedoch ebenfalls sehr lang würde. Wenn man dann die hier schon erwähnten Kosten hinzunimmt (oberirdisches Bauen auf freiem Feld dürfte zudem Bürgerinitiativen auf den Plan rufen) und sich das zu erwartende Ergebnis vor das geistige Auge führt, sollte man davon Abstand nehmen.

nach Schönefeld fährt doch die S Bahn , das muß reichen ;) ;) ...........schau mal nach Tegel , dort fährt gar nichts hin , nur der Bus ............und so wie es aussieht wird uns ja Tegel noch viele Jahre erhalten bleiben ;) ;)

Berlin und Brandenburg haben dazu kein Geld. Der S-Bahnanschluß muss reichen.

Was möchtest Du wissen?