Warum wird die Stimme höher wenn auf einer Aufnahme schneller stellt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nehmen wir einen einfachen Sinus-Ton, das bekannte Wellenmuster einer Frequenzschwingung. Der ist durch die Aufnahme fest vorgegeben, eben aufgezeichnet. Spielst du diese Sequenz schneller ab, werden die Wellen gestaucht, der Faktor Zeit verringert sich. So erklingen mehr Schwingungen im selben Zeitrahmen, was eine Erhöhung des Tones zur Folge hat.

Bsp.: Aufgezeichnet wurde ein Sinuston mit 80 Hz, also 80 volle Schwingungen pro Sekunde. Spielst du es doppelt so schnell ab, hörst du 160 volle Schwingungen in einer Sekunde. Somit einen 160-Hz-Ton. Okay?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarklinHD
01.11.2016, 17:28

Danke für die schöne Antwort! :)

1

Das hat mit Schwingungen bzw. Wellen zu tun. Du musst den Pitch dann wieder ausgleichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarklinHD
01.11.2016, 15:00

Ja, aber wieso werden die Audiowellen höher? Nun, meine Theorie ist, dass die Audio Spur Kürzer wird, und dadurch muss das restliche Audio nach oben entweichen, jedoch frage ich mich da, wieso das Audio nicht einfach auf der selben Höhe bleibt.

0

Was möchtest Du wissen?