Warum wird die Festplatte bei einer neu Installation von Windows nicht erkannt?

4 Antworten

Ist schon länger her, dass ich so ein Notebook vor mir hatte. 

Ich glaube im Bios lässt sich im beim Sata-Mode zwischen IDE, AHCI und IRRT (oder evtl Raid) wählen. Eigentlich leistet eine SSD im AHCI Modus ihre beste Arbeit. 

Dem Betriebssystem wird der SATA Treiber des Boards bzw des Chipsatzes fehlen. Du könntest versuchen den Modus zuerst auf IDE zu stellen und ihn NACH der Installation auf AHCI zu stellen (Anleitungen gibt es im Netz genug).

Die Einstellungen kannst du im Bios vornehmen (F2 beim Systemstart)

Welches Windows versuchst du den zu installieren? Windows 7 und alles davor hat keine NVMe Treiber und so tauschen solche Laufwerke erst bei der Installation auf, wenn man den Treiber währen der Installation z.B. von einem USB Stick lädt.

Vielleicht mal im BIOS eine Eindtellung auf S-ATA umstellen?

Ich weiß nicht wie das geht.

0

dell latitude x1 linux

Auf einem dell latitude x1 soll Linux drauf,wie sieht es aus mit Treiber,Firefox und 1 oder 2 windows pogramme. Geht das und wo bekomme ich sowas ?

...zur Frage

Windows 7 startet nicht mehr bleibt beim startscreen hängen?

Hallo mein Windows 7 startet nicht mehr bleibt beim startscreen hängen kurze Zeit später startet sich die Start Hilfe und findet einen Fehler und kann ihn nicht fixen was kann ich tun Dell latitude e6400

...zur Frage

Dell Latitude 5580 Festplatte nicht erkannt?

Hallo erstmal.

Mein Dell-Laptop, erkennt meine Festplatte nicht mehr. Ich kann keinen Netzwerkboot machen, keinen normalen Boot und wenn ich einen bootfähigen USB-Stick anstecke funktioniert dieser auch nicht. Das BIOS dauert auch sehr lange, außer ich baue die Festplatte aus. Deswegen meine Vermutung, dass die Festplatte der Übelttäter ist. Ich habe einen Dell Latitude 5580, OS ist Windows 10 Pro, der Laptop ist neu gekauft und seit dem 1. September im Betrieb.

Vielen Dank im voraus für die Antworten!

...zur Frage

Windows neu aufsetzten, neue SSD vorher partitionieren?

Habe mir heute eine SSD gekauft und wollte mich gleich mal daran machen meinen Rechner neu aufzusetzen. Habe die SSD auch eingebaut und gescheckt ob sie Funktioniert. Passt auch alles.

Nun bin ich grade in den Datenträgerverwaltung und die SSD ist als "nicht zugewiesen" gekennzeichnet wie üblich bei einer neuen Festplatte. Muss ich sie nun vor der Neu-Installation zuweisen/partitionieren, damit sie später bei der Installation erkannt wird ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?