Warum wird die Brust einer Frau zensiert, aber die Brust eines Mannes nicht?

5 Antworten

Die weibliche Brust ist zwar kein Geschlechtsteil aber ein Geschlechtsmerkmal. Es handelt sich in der Regel um eine Art Selbstzensur des Fernsehsenders bzw. bei Illustrierten, damit entsprechende Medien nicht als jugendgefährdend indiziert werden können.

Sinnigerweise täglich erscheiende Zeitungen ("Tageszeitungen") nicht indiziert werden, folglich konnte die Bild-Zeitung daher entsprechende Bilder von nackten Frauen problemlos abdrucken.

Hallo! Weil Busen in der Regel so schön sind, dass wir Männer das nicht ertragen können? Die Brust gehört bei den Frauen zu den Geschlechtsmerkmalen - bei Männern weniger. Aber - wo wird denn eine weibliche Brust noch zensiert???

Alles Gute.

brueste/brust sind keine geschlechtsteile ...

die brust einer frau wird heutzutage doch nur noch relativ selten zensiert. brueste gelten im uebrigen als sekundaeres geschlechtsmerkmal. brueste, wohlgemerkt nicht die brust eines mannes.

frueher galten brustWARZEN als anstoessig und genau da ist ja auch heute noch die grenze, wenn es um zensur der brueste geht. egal wie winzig der bikini, so lange die brustwarzen verdeckt sind, ist es noch kein blitzer.

interessanter weise ist es aber in manga/anime heute noch oft so, dass auch bei maennern keine brustwarzen gezeigt werden, was ich persoenlich sehr lustig finde.

ich meinte mit beiden geschlechtsteile die des mannes, und der frau, das die zensiert werden ist klar..

0

Vielleicht liegt das daran dass Japaner etwas konservativer sind :)

0
@Bongabingo

nein, das mit den brustwarzen liegt eher an den amerikanern. in einigen manga haben die jungs brustwarzen, im anime dann nicht mehr.

aber der alte portgas d. ace hatte immerhin welche ^^. es besteht also noch hoffnung.

0

Kombinatorik Grundlagen Hilfe?

Hallo,
meine Fähigkeiten zur Kombinatorik und Wahrscheinlichkeitsrechnungen sind stark eingerostet, von daher wüsste ich mal gerne ob das richtig ist:

Angenommen ein Spiel mit 2 Ausgängen, A und B.
A hat wahrscheinlichkeit 0,475,
B hat wahrscheinlichkeit 0,525.

Es wird so lange immer wieder gespielt bis A fällt und der Spieler deshalb gewinnt.

Wir gehen mal davon aus dass nichts gezinkt ist und keine Betrügereien vorgehen sondern Alles seine richtigkeit hat und vollkommen zufällig abläuft.
jetzt wüsste ich gerne wie wahrscheinlich es ist dass der spieler 15 spiele verliert und dann beim 16. spiel gewinnt.
diese wahrscheinlichkeit müsste doch betragen:
0,525^15=0.00006344385=0,0063%, oder?

und wie hch ist die wahrscheinlichkeit dass der spieler maximal 15 mal verliert?
ist das die gleiche wahrscheinlichkeit wie oben?
oder größer?
oder kleiner?
wie berechnet man die?

Edit:
Ich war offenbar unklar hier:
Sobald der Spieler gewinnt, endet das Ganze!
Es wird dann nicht noch weitergespielt.

bezeichne L verlust und W gewinn,
dann wird es sowas wie LLWLL nicht geben!
Denn im 3. Spiel gewinnt der Spieler und damit ist das Ganze zu Ende!
Es wird nicht mehr weitergespielt!

Es gibt also so gesehen dafür, dass der Spieler in der k+1-ten Runde gewinnt, nur eine Wahrscheinlichkeit (0,525^k).

logisch betrachtet müsste die wahrscheinlichkeit, dass er maximal 15 verlustspiele spielen muss bevor er gewinnt, gleich der summe der einzelwahrscheinlichkeiten sein, also
summe k=1 bis 15 von (0,525^k)

Oder liege ich da falsch?

und ja, es stimmt, logisch betrachtet, wenn er 15 spiele in folge verliert, hat er damit auch 10,11,12, etc. spiele schon verloren.
das soll uns mal aber nicht interessieren.
Edit2:
Hab nochmal nachgedacht und meine gedanken waren unvollständig .
Wahrscheinlichkeit für LW ist bspw.

0,525*0,475

hatte oben nicht berücksichtigt dass der ausgang des 16. spiels ja nicht egal ist sondern auch zwingend ein gewinn sein soll.
demnach müsste die gesuchte wahrscheinlichkeit sein:
0,525^0*0,475 + 0,525^1*0,475 + 0,525^2*0,475
+...+0,525^15*0,475
=0,475* summe k=1 bis 15 von (0,525^k)
laut geometrischer summenformel mit q=0,525 müsste dies gleich
=0,475*((1-q^16)/(1-q)
=0.99996669197
sein

demnach wäre die wahrscheinlichkeit, dass ich mind. 16 mal verliere,(gegenwahrscheinlihkeit sozusagen) dann
0.00003330802=0,0033% sein.
habe ich es dieses Mal korrekt?

...zur Frage

Wer hat sich ausgedacht, dass Geschlechtsteile nicht öffentlich gezeigt werden dürfen?

Warum dürfen Geschlechtsteile nicht öffentlich gezeigt werden? Wer hat sich das ausgedacht¸ das auf ner Werbetafel kein Penis sein darf. Und wer hat sich ausgedacht, dass Männer ihre Brust zeigen darf aber Frauen nicht? Danke in vorraus.

...zur Frage

Brusthaare beim Mann

Frauen mögen ja rasierte Männer im Intimbereich weil sie Haare im Mund eklig finden. Wie ist das mit der Brustbehaarung. Wird die Brust nur gestreichelt und nicht mehr mit der Zunge verwöhnt? Männer wollen dort ja nicht nur gestreichelt werden und ich kenns auch von Frauen das sie gerne den Oberkörper eines Mannes mit dem Mund verwöhnen.

...zur Frage

Wieso denken Männer, dass Frauen den Sex gern hätten, wie oft in Pornos gezeigt wird?

Eigentlich ist das doch ganz anders !? Die wenigsten entsprechen doch eigentlich der Vorstellung des Mannes, wie er es aus den Pornos kennt - also künstlich, übertrieben und alles andere als "Normal"

...zur Frage

Üben Jungens auch zusammen das Knutschen vor dem Ersten Kuss?

...zur Frage

Wieso wurde die Bilder der Tagesschau am 30.09.14 zensiert?

Eben habe ich mir die Nachrichten vom 30.09.14 angeschaut, leider wurden einige Videoabschnitte zensiert, ein Blauer Hintergrund auf dem stand: Diese Bilder dürfen aus rechtlichen Gründen nicht gezeigt werden, aber was gibt es denn zu zensieren, etwa die Trikos der Fußballspieler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?