Warum wird die BILD - (Zeitung) immer so kritisiert?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vergleich das mal mit Die Zeit oder irgendwelchen anderen guten Zeitungen, Bild ist ne typische parteiische Klatschpresse, die zudem noch viele Gerüchte hinschreiben um ein paar neue Leser zu finden die diese Zeitung dann erwerben. Zudem sind dort kaum fakten sondern nur ein schlichter Text der nichts aussagt.

Vielen Dank an alle für die vielen guten Antworten!

0

Die BILD hält sich nicht an ganz einfache journalistische Regeln, z.B. dass man in einem strittigen Fall mit beiden Seiten spricht. Gerüchte werden einfach mit einem Fragezeichen versehen, regelmäßig werden die Persönlichkeitsrechte von Betroffenen verletzt.

hauptsache, das Blut tropft.

Erschreckend ist nur, wieviel Meinung sie damit machen kann.

Späte Antwort. Weil die BILD ein Schundblatt ist und diese Reporter auch noch schlecht recherhieren und Halbwahrheiten verbreiten. Über wirklich wichtige Themen schreiben die nur am Rande die schreiben lieber irgenwelchen Promiklastsch und selbst da ist noch nicht alles richtig. über so einen Mist schreiben die. Aber wirklich wichtige Themen für die Welt darüber fast gar nicht.

"Mad News" - Lustige BILD-Schlagzeilen - YouTube

Die witzigsten BILD-Schlagzeilen - The collected Words

Wenn du einfach auf http://www.bildblog.de/ gehst, dann siehst du wieviele Lügen, Halbwahrheiten und erfundene Geschichten Bild in die Welt setzt.

Meiner Meinung nach sollte man dieses Blatt verklagen aufgrund der vielen Lügen die sie erwiesenermassen schon in die Welt gesetzt hat!

0

die BILD zeitung nimmt es mit dem wahrheitsgehalt nicht so genau. sie stellt vielfach vermutungen an mit populistischen schlagzeilen, nur um auflage zu machen.

und sowas nennt sich dann "Pressefreiheit". Wirklich armselig, was die BILD so von sich gibt!

0

Was möchtest Du wissen?