Warum wird die BG-Rente wird mit normaler Rente verrehnet

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die beiden Renten werden bis zum "Grenzwert"(Google) parallel gezahlt. Dieser Grenzwert ist in jedem Fall höher als eine der beiden Renten allein.

Also wird hier auf keinen Fall Geld verloren.

Auskunft erteilt sowohl die BG als auch die RV

Lokicorax 04.09.2013, 16:57

Hoi.

Der Hinweis ist fehlerhaft. Das Gesetz macht keinen Unterschied, ob Arbeitnehmer oder Unternehmer/Selbständiger:

§ 56 SGB VII Voraussetzungen und Höhe des Rentenanspruchs

(1) Versicherte, deren Erwerbsfähigkeit infolge eines Versicherungsfalls über die 26. Woche nach dem Versicherungsfall hinaus um wenigstens 20 vom Hundert gemindert ist, haben Anspruch auf eine Rente.

Ciao Loki

0

Was möchtest Du wissen?