Warum wird Deutschland immer teurer?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

dass es nicht an einer Inflantion liegt

Doch, genau das ist die Ursache. 

Wobei man hier zwischen echter und gefühlter Inflation unterscheiden sollte: Die echte Inflation liegt in der Regel unter der gefühlten Inflation, da die gefühlte Inflation vor allem von Alltagsgütern(z.B. Lebensmittel) beeinflusst wird, die insgesamt nur eine geringe Bedeutung für das Preisniveau haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 hab ich noch mitbekommen undzwar, dass es nicht an einer Inflation liegt

Doch, tut es. Allerdings ist die offizielle Inflationsrate seit einigen Jahre sehr niedrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die Leute mehr verdienen können sie auch mehr ausgeben. Die Produkte können / müssen also teurer werden. Dann können / müssen die Leute wieder mehr verdienen. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfram0815
02.01.2016, 19:49

Auch! Allerdings wird ja durch neue Fertigungsverfahren auch immer wieder effizienter produziert! Z.B, sind an einem deutschen Auto immer weniger menschliche Arbeitsstunden enthalten.

0

Aktuell ist das nicht der Fall. Das liegt an dem deutlich gesunkenen Erdölpreis und den extrem niedrigen Zinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist mir nicht bekannt, dass für Deutschland überhaupt ein Preis ausgerufen wurde. Wer sollte das auch schon kaufen können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
03.01.2016, 19:02

Man könnte Dir nun unterstellen, Du hättest den Fragesteller wörtlich ernst genommen. 

0

Ständige Steuerhöhungen sowie gesteigerter Warenexport bedingen all das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bierpreise sind stabil. Die Adelskrone beim Penny kostet schon seit Jahren 35 Cent. Nix immer teurer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?