Warum wird Deutschland als Staat und auch die deutsche Gesellschaft gerade von Deutschen besonders kritisch gesehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil es unser Land ist. Man muss immer zuerst vor der eignenen Türe kehren.

MIr ist am Wohlergehen der Menschen gelegen. Daher brauchen wir einen funktionierenden Staat, der sich dieser Verantwortung stellt. Missstände betreffen uns alle uns sind immer Schwächungen.

Aber nur durch kritische Betrachtung können Missstände erkannt und behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Empfindest Du das als etwas Negatives?

Ich halte es für ziemlich wichtig, Dinge zu hinterfragen, kritisch zu beurteilen und nicht alles widerspruchlos hinzunehmen.

Nur so ist eine Gesellschaft in der Lage, Misstände zu erkennen und sich weiterzuentwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kitharea
05.02.2016, 13:02

Danke!

0

Kritik ist - sachlich vorgebracht - eine gute Sache. Beim Tennis kann man sich ja auch nur verbessern, wenn mal ein Ball zurückkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ich den Dingen auf den Grund gegangen bin, und es ziemlich schockierend war/ist, was es dort alles zu entdecken gab/gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
05.02.2016, 12:14

Und was genau hast du so alles entdeckt?

0

Weil es dem Staat nicht mehr so gut geht wie früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland = Staat = Politik...

Weil die Politiker nicht mehr das tun wofür sie eigentlich bezahlt werden was dazu führt dass es dem "Volk" immer noch schlechter geht. Gefühlt den Bach runtergeht wenn das nicht aufhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CamelWolf
05.02.2016, 12:34

Wofür genau werden Politiker denn bezahlt ? Faktisch (also nicht nach dem Bauchgefühl) geht es uns Deutschen flächendeckend doch so gut wie nur wenigen Gesellschaften auf der Erde.

1

Was möchtest Du wissen?