Warum wird des öfteren in Werbeanzeigen o.ä. Englisch benutzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Strategie ist einfach: Je mehr Englisch bzw "Denglisch" in der Werbung vorkommt, desto internationaler liest es sich ( bzw hört sich das an). Die deutsche Übersetzung klingt den Werbefritzen zu altbacken.

Am schlimmsten ist es in der Werbung für Kosmetik und Mode.

Viele Menschen hierzulande verstehen die Texte allerdings überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

durch englische Werbung bzw. englische in der Werbung will man dem Produkt und der Herstellerfirma zu Internationalität, Weltoffenheit, Know-How und Qualität verhelfen.

Das kann aber auch danebengehen, wie der Douglas-Slogan Come in and find out gezeigt hat.

siehe: http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,310548,00.html

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermutlich, um aktuell und modern zu wirken. außerdem verstehen die leute die werbung dann nicht mehr und denken,dass es etwas tolles bedeutet und kaufen das produkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manche unternehmen, z.b. von autos, sind international. als ich in england im kino war, war die audiwerbung nämlich deutsch xD ansonsten stimm ich Charlyners zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dumm?

die meisten können englisch, daher ist es von vorteil wenn es auf englisch ist und demnach international

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FR3SHDUMBL3D0R3
21.02.2012, 03:17

das glaubst auch nur du ;) informiere dich erstmal bevor du hier mit irgendwelchen fiktiven Fakten um dich herumwirfst. Douglas: Come in and find out na rate mal wieviele das richtig übersetzt haben.

0

Was möchtest Du wissen?