Warum wird der Rechtspopulismus in der ersten Welt immer stärker?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil die etablierten Regierungen so weit nach links gerückt sind, dass rechts sehr viel Platz wurde.

Allerdings predigen diese Regierungen nur linke Werte, agieren aber im Sinne des Kapitalismus. Dann habe ich doch lieber gleich ne echte rechte Regierung, die auch ehrlich zum Kapitalismus steht.

Glückwunsch zu deiner Entscheidung, Hofer zu wählen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum einen ist Trump auf jedem Fall die bessere Wahl. Zwar ist er keine gute Wahl aber besser als Clinton ist er doch noch. Was mit Österreich ist weiß ich nicht aber wenn du nach Deutschland schaust kannst du ja auch die AFD beobachten da wird dir auch ein ziemlicher Aufstieg aufgefallen sein.

Ein Großteil der Menschen fühlen sich warscheinlich von der aktuellen Politik ziemlich verascht und deswegen wählen Sie das Komplette gegenteil.

Obama -> Trump

CDU -> AFD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Linken heutzutage einfach lappen sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Menschen langsam kapieren das sie die ganzen Jahre nur verarscht wurden sind, wir sind der Regierung doch eigentlich scheiß egal, wir werden nur als Werkzeug verwendet damit sie sich ihre Macht sichern können. Das geht nicht nur uns Deutschen so sondern auch den Franzosen, Polen, Amerikanern, Österreichern. Mit der AfD als Regierungspartei wären wir deutlich besser dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du ein paar Stunden Zeit?

Um das zu erklären, müßte man so ungefähr 500 Seiten schreiben - die Du garantiert nicht liest.

Jeder, der weniger als 10 Gründe angibt, hat nichts kapiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es auch verrückt aber nun ja ich lebe einfach wenn die Welt runter geht ist das halt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?