Warum wird der neue Fussballverein RB Leipzig von vielen hier so gehasst?

5 Antworten

Viele hassen diesen Verein, Ich auch, da er einfach mit unfairen Mitteln agiert. Die Dreistigkeit die die Verantwortlichen an den Tag legen ist unglaublich. Sie geben Geld für Transfers aus , in der dritten Liga, die an erste Liga erinnern. Vom finanziellen Gesichtspunkt kann kein Verein in Deutschland da mit halten, selbst Bayern nicht !!! Sie werben Talente von Mannschaften ab die zwei Ligen höher Spielen, indem sie absurde Gehälter verteilen. Da ist dann ein Verein wie Freiburg die seit Jahren erste Liga spielen, die sehen ein Talent freuen sich auf den und dann kommt RB Leipzig an und schnappt sich den weg indem sie doppelt soviel Zahlen wie der Erstliga Club (Nur ein Beispiel) Da ist das doch klar das viele Fans der anderen Mannschaften sauer auf RB sind. Warum das ganze, weil ein riesen Konzern den Verein bezahlt. Es wäre ja nicht mal so schlimm wenn Red Bull nur ein Sponsor oder ein Investor wäre, daran haben wir uns ja langsam gewöhnt , aber Red Bull ist der Verein. RB Leipzig könnte nicht ohne Red Bull überleben. Klar ist das Projekt gut für Leipzig, und ich gönne de Leipzigern guten Fußball und ein ruhiges Familienfreundliches Umfeld, aber doch bitte nicht so. Dann soll Red Bull das in einem gemäßigtem Tempo machen, das für die jeweilige Liga angemessen ist und sich das langsam verdienen und nicht nach dem Aufstieg in die zweite Liga sagen, dass man noch mehr Geld in die Hand nehmen will um in die Champions League zu kommen !! Und noch etwas was wäre denn wen RB mal absteigen würde. Da wäre doch niemand mehr im Stadion, weil lohnt sich ja gar nicht , oder ??? Die meisten von euch sind nur Erfolgsfans. Sowas wie Liebe zum Verein kennt ihr gar nicht. Die ganze Fankultur ist euch völlig fremd. Was ihr macht sind abfällige Bemerkungen, wenn die Mannschaft mal schlecht spielt. Und das brauchen wir und wollen wir nicht in der Bundesliga, denn das haben wir mit Bayern München schon, aber was dagegen tun können wir auch nicht, also bleibt uns nur der Hass !!!

Für die Genies unter euch, worauf sollte ich neidisch sein ??? Ich lebe in der geilsten Stadt der Welt, mit dem geilsten Club der Welt. Wir haben die besten Fans der Welt und ein überragendes Stadion. Unser Trainer ist einer der besten in Deutschland, unser Manager hat nach 3 Jahre endlich gelernt zu verhandeln, wir haben jetzt mal wieder die Klasse gehalten und werden endlich wieder als Bundesliga Club respektiert. Wir haben einen Internationalen heiß begehrten Spieler für weniger als die hälfte seines Marktwertes verpflichtet und abschließend noch für 2 mittelmäßige Stürmer 18 Mille kassiert. Worauf sollte ich Neidisch sein ???

RB Leipzig hasst sicher niemand. Unbeliebt ist hingegen der Sponsor des ganzen Vereins.

Als heute vor 23 Jahren der Anfang vom Ende der DDR eingeläutet wurde, waren auch sehr schnell die Talentespäher aus dem Westen unterwegs. Oftmals rühmen sie sich damit, ''Aufbauarbeit' geleistet zu haben. Aber, weil sie es nicht anders kennen gelernt haben in ihrer Welt, mussten sie schnell zusehen, die guten Talente und echte Diamanten abzuwerben. Das zum Thema ''Aufbauarbeit''. Wenn Kamerad Mateschitz und RB Leipzig heute angefeindet werden, hat das sicher seinen Grund in eben dieser geschilderten Historie. Zu brutal wurde den Ossi's beigebracht, das Geld die Welt regiert.

Es ist nicht grundlos: der grund ist weil mit viel geld ohne leistung des vereins wie bekänpfen von geldmangel und etc. in die bundesliga gepumpt zu werden ist keine kunst.Unda weil ihr traditionsvereinen wie bsg chemie leipzig sg leipzig leutzsch und lokomotive leipzig die fans klaut allein kinder sieht man kaum noch bei lok wegen euch. Und weil wir nicht nur den fussball lieben sondern auch die fanchoreos und allgemein die fanaktion.

Ich würde nicht mal sagen das ich euch hasse ich habe Mittleid mit euch weil ihr zum spiel geht euch freud etwas esst und trinkt und dann wieder nach hause geht. Und weil in meinen augen nur beachtung wollt weil euer verein besser spielt als andere leipziger vereine toll dafür habt ihr keine die mit herz und seele dabei sind sondern irgendwelche eventgeeilen massenfanatiker die da hingehen und denken sie wären was besonderes weil rbl ind die bundesliga kommen kann.

Habt ihr euch selber verschuldet. Wie kann man von der ersten Liga, mit der Tradition so in den Keller abrutschen. 20 Jahre hattet ihr Zeit und nun sucht ihr euch einen Sündenbock, der euch das Ausbleiben vieler Fans verschuldet hat. Mit dem Ruf und dem Niveau, lässt sich die Situation des Ausbleibens, von alleine erklären. Fliegende Bengalos, NS Parolen, Rassistische Banner/ Rufe und dann wundert man sich noch, weshalb die Eltern mit ihren Kindern lieber zum Eventfussball wie RB gehen und nicht zur Tradition halten.

0
@PlotteMotte

So sieht es nämlich aus hoonarabfc. Du hast vollkommen Recht PlotteMotte. Die brauchen sich kein bisschen wundern das alle lieber zu RB-Spielen gehen. Guckt euch an ihr prügelt euch selber zu Tode und macht wer weiß was für Randale. Und das wegen einer Sportart!!!! Das sind die bekloppten die denken das es cool ist wenn man Bengalos in Stadions anzündet. Und sich dann darüber beschweren das es mit den Verein so steil nach unten geht. Das ist sicherlich auch die Leistung der Spieler die den Verein so weit unten stehen lassen aber ihr, die "Fans" (Fans kann man das eig. nicht mehr nennen) ihr seit das Hauptproblem warum LOK oder andere Vereine soweit unten im Deutschen-Fussball spielen. Mit RBL hat es mal wieder ein Verein aus Leipzig geschafft Profi-Fussball zu spielen.!! Ich frage mich sowieso warum sich manche wegen !!!Fussball!!! zu Tode prügeln!

0

Was möchtest Du wissen?