Warum wird der Motor bei hohen Drehzahlen laut?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet


Du meinst den Verbrennungsmotor -

Da gibt es eine sehr einfache Erklärung:

Nimm mal den Schalldämpfer weg, dann wirst du hören, dass in der Wärmekraftmaschine Explosionen stattfinden, und zwar bei jeder (2-Takter) bzw. jeder 2ten (4-Takter) Umdrehung der Kurbelwelle.

Mit steigender Drehzahl finden immer mehr Explosionen statt, und je öfter der Knall pro Zeiteinheit stattfindet, desto lauter wird es.

Das ist besonders bei Flugzeugen mit Verbrennungsmotoren hörbar, weil jene mit keiner oder nur geringer Schalldämpfung betrieben werden.

Je stärker die Dämpfung (Luxus-Limousinen), desto geringer ist der Motorlärm wahrnehmbar.

Vibrationen der Karosserie verstärken nicht zwangsläufig den Lärm mit zunehmender Drehzahl, sondern bei einer ganz bestimmten Drehzahl (Resonanz-Drehzahl) oder innerhalb eines bestimmten engen Drehzahl-Bereichs.

Aggregate, die vom Motor direkt betrieben werden (Lüfter, LiMa), erzeugen auch mit zunehmender Drehzahl proportional mehr Geräusche, jene sind jedoch wesentlich geringer als die des Motors.

Auch Getriebe kann Geräusche erzeugen - doch, da jedes Geräusch wegen Reibung erzeugt wird, ist in jenem Fall auf schlechte Konstruktion oder Verschleiß zu schließen.

Frequenzbereich: 8 bis 133 Hz (500 bis 8000 RPM).

Ist das verständlich oder hast du noch Fragen?

 

Moin,

die Belastung für alle Bauteile nimmt zu. Lager-, Pumpen-, Turbogeräusche, Arbeitsdrücke, Ansaug- und Abgasstrom, Einspritzung, Steuerketten, Riemen etc. um einige Ursachen zu nennen.

Einfache Bsp.,  nimm einen herkömmlichen Ventilator und steigere die Drehzahl . Der Geräuschpegel nimmt durch den stärker werdenden Luftstrom zu. Je nach Umgebung / Umfeld lauter oder leiser

MfG

 

Es ist schlichtweg der Explosions-Vorgang.

Explosionsmotor = Zerknall-Treibling.

0

Ganz normal wen ein Verbrennungsmotor auf Drehzahl kommt  wird es laut den da folgen die Zündung und Verbrennung sehr schnell hinter einander  .

Honda S800 9000rpm = 9000 U/MIN  

https://youtube.com/watch?v=ViAM7AHheJg

Sehr deutlich wahrnehmbar bei 0:36 und 1:24 (Zwischengas); gutes Beispiel.

0

Höhere Drehzahl=mehr Explosionen=lauteres Motorengeräusch

aus demselben Grund warum ein Staubsauger auch laut wird: höhere Drehzahlen verursachen mehr Lärm

Was möchtest Du wissen?