Warum wird der Klang meiner Kaffeetasse immer heller, je heißer sie wird?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hätte noch andere Vermutungen:
1. Vielleicht befinden sich beim Eingießen noch Luft- oder Wasserdampfbläschen im Kaffe und wenn diese verschwinden, wird der Ton heller, weil die Schallgeschwindigkeit im dichteren Wasser steigt (müsste man durch genaue Beobachtung ausschließen können).
2. Vielleicht verdunstetet anfangs eine relativ große Menge des Kaffees und durch den geringeren Flüssigkeitsspiegel ergibt sich der höhere Ton (probier es mal mit Deckel aus, der das verdunsten verhindert).
3. Vielleicht ist es so, dass sich die Tasse ausdehnt und daher das Tassenvolumen steigt, d.h. der Wasserspiegel wird sinken und damit würde sich der höhere Ton wie bei 2. erklären (du müsstest also mal genau den Wasserspiegel beobachten und eventuell man ausprobieren, wie unterschiedlich hoch die Töne sind und wie viel man für diesen Tonunterschied Wasser aus der Tasse ausgießen muss).
4. Wenn es tatsächlich nur die Temperatur des Tasse ist, die den Unterschied ausmacht, würde ich eine höhere Spannung als Ursache vermuten.

Das sind sehr gute Vorschläge! Ich werde mir ein paar Versuchsaufbauten ausdenken, mit denen ich die Auswirkungen der Füllhöhe, der Temperatur der Tasse und möglichst auch der mittleren Dichte der Flüssigkeit auf die Tonhöhe getrennt beobachten kann. Die Tonhöhe steigt übrigens innerhalb ca. 20 Sekunden um geschätzt eine Oktave an, von daher halte ich die Füllhöhe eher nicht für entscheidend. Aber ich werde das austesten. Mir kommt jetzt noch die Idee, dass vielleicht der Temperaturgradient eine Rolle spielen könnte. Anfangs ist der an der Innenwand der Tasse sehr groß, später dann an der Außenwand, d.h. die Tasse schwingt dann in einem dünneren Medium (nämlich heißerer Luft). Meine Kaffeetasse wird mich noch eine Weile beschäftigen...

0
@KlausdieMaus

Ich hab das jetzt auch mal ausprobiert mit kleinen und großen Tassen aus Bone China - Porzellan. Ich konnte keine Tonhöhenänderung feststellen. Außerdem: Bei gleicher Füllhöhe war der Ton bei heißem und kaltem Wasser auch gleich. Ein bisschen konnte ich feststellen, dass sich die Klangfarbe änderte - der Klang wurde etwas heller. Das lässt mich vermuten, dass die heiße Tasse das Spektrum der Obertöne etwas verändert und daher vielleicht der Eindruck entstehen kann, dass sich die Tonhöhe ändert. Vielleicht hast du auch besondere Kaffeetassen - aber die Veränderung von einer Oktave erscheint mir schon sehr viel. Ob die Tasse von warmer oder kalter Luft umgeben ist, hat aber keinen merklichen Einfluss (die Luftdichte ist im Vergleich zur Wasser- und Porzellandichte vernachlässigbar).

0

Die Ausdehnung der Tasse ist so gering, daß man eine Tonänderung kaum hören könnte. Es kann sich also nur um die Änderung der Elastizität des Porzellans handeln. Deshalb bin ich für Vermutung Nr.4 von "Matth73" - oder ändert sich vielleicht die Viskosität des Kaffes?

Obwohl dieser Thread schon ein wenig älter ist, möchte ich noch eine Überlegung einwerfen:

Wenn sich die heiße Flüssigkeit (Kaffee oder Tee z.B.) in einer Porzellantasse befindet und man mit einem Löffel in der Tasse auf den Boden klopft, wird der Ton kontinuierlich mit jedem Klopfen höher.

Rührt man nun jedoch die Flüssigkeit um, beginnt der Ton wieder genauso tief wie beim ersten Mal! Dies lässt sich annähernd beliebig oft wiederholen.

Vielleicht hilft das ja bei der Suche nach der Lösung.

Ups, doppelt eingestellt - sorry, erster Kommentar... ;)

Physik Aufgabe, wie rechnet man sowas?

Hallo, ich schreibe demnächst eine Arbeit und brauche Hilfe bei einer Aufgabe. Diese lautet:

Ein Auto mit der Geschwindigkeit v1=110km/h überholt auf der Autobahn ein anderes Auto, das mit der Geschwindigkeit v2=100km/h fährt. Das schnellere Auto befindet sich zunächst 50m hinter dem anderen Wagen.

Wie lange dauert es, bis es sich 50m vor dem anderem Auto befindet?

Welche Strecke legen beide Autos in dieser Zeit zurück?

Was ändert sich, wenn beide Autos 40km/h schneller fahren?

Eigentlich kenne ich nur die Gleichung v=s:t Wie rechne ich das ganze und wie schreibe ich es auf?

Vielen Dank!

...zur Frage

Experiment mit Münze?

Hallo, ich habe ein Video über experitieren mit einer Münze angeschaut.. Einen Glas mit Salz und essig vermixt und dann eine münze reintun bringt die münze zum glänzen. Ich muss das in der schule durchführen und brauche dringend eine Erklärung dafür warum es sauber wird :/ Weiß zufällig jemand?

...zur Frage

Wozu braucht man die Hallspannung?

Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben zur Zeit das Thema Halleffekt im Physikunterricht. Nun meine Frage:

Wozu braucht man das? Ich meine, man findet heraus wie groß die Hallspannung ist, aber wozu braucht man diese?

Gruß,Dan

...zur Frage

Wie kann ich eine Kaffeetasse von Sical erwerben?

War vor einiger Zeit mit meiner Frau in Portugal. Dort gibt es eine Cafe Kette namens Sical. Sie fand das Logo so schön und wollte eine Kaffeetasse von denen. Nun versuche ich eine solche auf zu treiben. Aber wie? Würde sie gerne überraschen. Aber so sehr ich auch Google, ich finde nur Kaffee zu kaufen aber keine Tasse mit Logo. bitte helft mir

...zur Frage

Temperaturabnahme in der Höhe.

Hallo Ich muss ein Physikreferat halten . Kann mir jemand sagen was die temperaturabnahme in der Höhe mit dem Luftdruck zu tun hat , weil ich finde keine hilfreichen Informationen im Internet. Ich bin über jede Information dankbar !! Danke schon mal im vorraus :(

...zur Frage

Was ist eine Ausgleichsgerade?

Kann mi mal jemand kurz erklären, was das ist und wie man es grob zeichnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?