Warum wird der Euro weiter sinken? Wird CHF mehr wert sein als Euro?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Prinzipiell ist erst mal nicht gut für die Schweizer, wenn der CHF gegenüber dem EURO steigt. Die Schweiz wird als Tourismusland zu teuer. Schweizer Export wird auf dem Weltmarkt teurer und verliert in der Konkurrenz gegenüber deutschen Exportgütern. Was die deutsche Wirtschaft angeht, ist noch nicht ausgemacht, ob ein sinkender EURO so schlecht ist. Für das deutsche Volk - soweit sie Steuern zahlen, Zinsen aus Ersparnissen erhoffen, Vermögen halten, auch Harz4-Empfänger und Rentner kann man bildlich gesprochen feststellen, dass sich da einige ungefragt an unseren Tisch gesetzt haben: Die Griechen quasi als Harz4-Empfänger, die müssen mitgefüttert werden, Portugisen, Spanier und andere haben ihre Taschen auch bereits in Richtung deutscher Kassen geöffnet. Und dann gibt es ausländische Banken, die z.B. jede Menge griechische Anleihen halten mit hohen Zinsen, die wir letztlich zahlen werden. Um das für seine französischen Banken sicherzustellen, ist Herr Sarkozy heute in Berlin. Und die EZB und die U.S. ZB überschwemmen gemeinsam den Markt mit "Geld", was die Zinsen für Sparer in den Keller schickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als der Euro eingeführt wurde, entsprach ein Euro ganz grob 1.5 CHF. Sänke der Euro tatsächlich unter den Schweizer Franken, wäre das ein extremer Wertverlust... schon jetzt ist er ja sehr tief. Ich denke und hoffe also, dass dies nicht passiert und er eher wieder etwas steigt... wenn der Euro weiter sinkt, hat das übrigens auch für die Schweiz sehr schlechte Nebeneffekte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sezgin123 15.06.2011, 22:37

Warum für die Schweiz schlechte Nebeneffekte?

Die Schweiz kann dann billiger Massenware kaufen..?

0
HellasPlanitia 15.06.2011, 23:08
@sezgin123

Aber zum Beispiel auch schlechter exportieren, weil durch den starken Franken die Waren im Ausland teurer werden... dem Tourismus hilft es auch nicht unbedingt. Und das sind nur zwei Aspekte, da gäbe es noch mehr.

0

Zu 100% wird der Wert der Euros noch weiter sinken. Irgendwann wird man damit nur nochden Hintern abwischen können.Der Gelderschaffungsmechanismus der EU boomt. Es wird immer mehr erschaffen, die logische Folgerung daraus der Wert nihmt immer mehr ab.Die EZB betreibt extreme Hyperinflation.Jede Geldalternative ausser dem Dollar ist siocherer und wertbeständiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 Euro/120 CHF,den aktuellen Tageskurs kannst Du auch in der NZZ abfragen.Griechenland kann eine Bedrohung für den Euro werden,nicht aber für D.Obwohl,ein Staat mit ca.5 % BIP der Eurozone keine Bedrohung ist.Bedroht sind nur Privatbanken,die mit Griechenland Anleihen und Krediten hohes Risiko fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?