warum wird der Alkohol nicht verboten es sterben jährlich so viele Menschen ohne wäre die Welt durchaus besser?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also der Begriff Alkohol ist mehr eine Kategorie von ganz vielen verschiedenen Arten. Es gibt Sorbitol (in vielen Zahnpastas) Menthol, Ethanol etc Alkohol ist eine bestimmte kette von Atomen deshalb gibt es also zeigt unendlich viele davon (theoretisch). Nunja, ein verbot von Alkohol hätte vor und Nachteile . Alkohol kann giftig sein kann aber heilend wirken bzw Stoffe lösen damit diese zB zur Heilung beitragen können... Abgesehen davon, ist doch egal das viele Menschen sterben. Wenn kein Alkohol verkauft wird kriegt der Staat weniger. Wenn es sogar Alkohol steuern gibt, sollte man schon wissen das Alkohol eine recht gute Geld Quelle ist, aufgrund der sucht... Am Ende ist es deine Entscheidung ob du es trinkst oder nicht, wobei ich keinem das trinken empfehlen würde allein wegen den medizinischen folgen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Suchtmittel sind die bereits von Hunderten von Jahren bestehen und man kann selber entscheiden ob man Sie einnimmt. Ausserrdem wird sehr viel Geld damit gemacht.

Hoffe konnte dir helfen ;) Mit freundlichen Grüssen <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt es nicht eher darauf an, wie viel man zu sich nimmt? Ob man es kontrollieren kann ? Außerdem verdient der Staat damit sehr viel Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Staat macht mit den Steuern beim kauf von Alkohol gut Geld, deswegen legal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil der Alkohol so in unserer Gesellschaft verankert ist, dass er trotzdem konsumiert werden würde. Willst du wirklich einen Alkohol-Schwarzmarkt, auf dem selbst gebrannter Schnaps kursiert? Schlimm genug, dass die anderen Drogen immer noch illegal und somit unkontrollierbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade, dass Alkohol und Rauchen nicht verboten werden. Und ich bin mir sicher dass sich ganz schnell viele Pfeile unter dieser Antwort nach unten richten werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sirius66
02.10.2016, 22:20

Anstatt etwas zu verbieten, sollte man eher den vernünftigen GEbrauch schulen. Wir MISSbrauchen diese Dinge. Das ist alles.

Desinfektion an meinem Arbeitsplatz ist ohne Alkohol undenkbar. Es ist nur der Umgang mit den Dingen, den wir nicht beherrschen.

Gruß S.

0
Kommentar von astroval18
02.10.2016, 22:27

Du hast echt Recht. Aber du weißt was ich meinte. Ich meinte das übermäßige Saufen. Aber stimmt schon

0

Es bringt Geld und ist (leider) ein wichtiger Teil der Gesellschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil einVerbot nichts bringt ausser Schwarzmarkt und Mafia. Suche mal nach dem Fachbegriff Prohibition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo willst du da anfangen, wo aufhören.

Zucker und Diabetes. Rauchen und Arteriosklerose. Fett/Salze und Bluthochdruck. Ballett und Fußfehlformen. Boxen und Hirnschäden. Und und und.

Wir sind weitaus mehr schädlichen Einflussen ausgesetzt als dem Alkohol. Er ist im Übrigen auch von großem Nutzen. Wie alles andere auch. Lediglich der Mensch mit seinem MISSbrauch macht die Dinge schädlich.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Alkohol und Zigaretten viel Geld einbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil politik die alk lobbyisten leben lassen möchten?

es wurde selbst die alksteuer für industieprodukte abgeschaftt von einen csu minster?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem selben Grund, warum das Rauchen nicht verboten wird.

Es bringt dem Staat Unmengen an Geld! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?