Warum wird dem Erdgas Thioether zugesetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erdgas ist eigentlich geruchlos. Der typische Gasgeruch kommt vomThioether. Damit man merkt, wenn irgendwo ein Leck ist und dieses schneller finden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit man austretendes Gas riecht...

Normal werden dafür Thiole verwendet, eklige Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jo3591
24.11.2016, 10:14

Häufig ist das Butylmercaptan = Butan-thiol. Zusatz von Stickstoff wäre m.E. viel zu teuer.

1

Ich vermute mal wegen dem Geruch der bei einer Leckage als Warnhinweis dient - viele Versorger setzen zur Stabilisierung des Leitungsdrucks auch noch Stickstoff zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?