Warum wird das Wort Globalisierung Ende der 90er im deutschsprachigenraum populär?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil bestimmte Interessengruppen für den allgemeinen Werteverfall, Dumpinglöhne, Gewinnexplosionen etc eine griffige Bezeichnung brauchte.

Global war die Welt schon im Mittelalter, Transporte dauerten nur länger, der Austausch von Ideen war schwieriger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?