Warum wird das niederländische Rentensystem immer so hoch gelobt?

3 Antworten

es gibt eine Grundrente, selbst wenn nicht eingezahlt wurde

Voraussetzung ist, dort gelebt zu haben. Für jedes Jahr gibt es 2 % bei 50 Jahren 100 % Anspruch

Ja und in Deutschland gibt es die Grundsicherung

0
@UteSusanne

Diese 1200 € müssen von versteuert werden und Sozialabgaben müssen auch gezahlt werden. Dann muss man noch betrachter das die Lebenshaltungskosten etwas höher liegen als in Deutschland. Das kompensiert zwar nicht alles aber einiges.

In Deutschland sind die ersten 1000€ schon mal steuerfrei

0
@Kasara700

als Rentner muss man nichts versteuern und die Krankenkassenbeiträge sollte man sich mal anschauen, die liegen bei der Grundabsicherung kaum über 150 Euro für einen Erwachsenen

die Lebenshaltungskosten sind unwesentlich höher, ich pendel zwischen den Niederlanden und Deutschland, lebe dort zum Teil habe Verwandte und Bekannte dort und es ist oft Thema, diese soziale Absicherung

0
@UteSusanne

Was ist genau oft Thema ??

Da die Absicherung dort besser ist

0
@Kasara700

die Krankenkassenbeiträge sind oft Thema, es gibt eine Basisversicherung und alles andere kann/muss man dann nachversichern, aber auf meinen Betrag, den ich hier in Deutschland zahlen (plus Dinge Zahnarzt Krebsvorsorge etc, die ich auch noch zahle) kommt dort Niemand.

allerdings gibt es auch Dinge, die schlechter sind, z.B. Kindergeld....das gibt es für 3 Monate in Höhe von ca. 270 € für ein Kind, war in einer Unterhaltung mal Thema

0
@UteSusanne

Gut aber der Basisbetrag zur Basiskrankenabsicherung ist ja auch wesentlich geringer als in Deutschland

0
@Kasara700

stimmt....auch wenn man kein Kindergeld mehr bekommt, weil die Kinder groß sind

0
@UteSusanne

Ist das mit der Krankenversicherung jetzt in den Niederlanden besser als in Deutschland ???

0
@UteSusanne

als Rentner muß man nichts versteuern?

klar, darum dürfen auch jedes Jahr mehr Rentner eine Steuererklärung abgeben

facepalm!

0

zahlen in den Niederlande nicht a l l e in das Rentensystem ein ? Reiche , Beamte etc ?

nein, nicht unbedingt, es reicht dort zu leben. dann hat man Anspruch an Grundrente

0
@UteSusanne

ich ziehe um , sobald es soweit ist , bekomme ich dann auch meine Rente aus DE ?

0
@Leisewolke

ja sicher. kannst ja auch nach Spanien gehen, machen doch viele

du musst in den Niederlanden leben, dann bekommst du pro Jahr 2 % auf den Anspruch der Grundrente....ab 20.000 Euro Renteneinkommen pro Jahr muss es versteuert werden.

0

und die anderen 9 % zahlt der Arbeitgeber.....

Ja aber es geht hier um die Arbeitnehmerbelastung

0
@Kasara700

es zahlen aber nicht nur AN ins niederländische System ein

0
@Petz1900

Doch eben schon die 18 % müssen im Gegensatz zu Deutschland voll vom AN getragen werden und das interessiert dem niederländischen Staat nicht

0
@Kasara700

dafür zahlen aber alle ein, auch die, die hier nicht einzahlen.

und alle (!) bekommen die bedingungslose Grundrente, hier nicht. Hier muss man zum Jobcenter, zur Wohngeldstelle und sonstwo rennen, um über die Runden zu kommen.

in den Niederlanden eben nicht.

0

Was möchtest Du wissen?