Warum wird das menschliche Gehirn immer kleiner ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Nein, es ist eine Lügen-Geschichte 100%
Man weiß es nicht 0%
Ja, das Gehirn wird immer kleiner 0%

4 Antworten

Der Homo Erectus hatte ein größeres Gehirn als der heutige Mensch, war aber nicht so intelligent. Es kommt nicht auf die größe des Gehirns an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidend für die Inteligenz sind die Hirnwindungen und nicht unbedingt die größe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, es ist eine Lügen-Geschichte

also wenn es um prähistorische zu jetzt-menschen geht auf jedenfall falsch ---- das wurde immer größer. Geht es jetzt nur die letzten 500 Jahre oder so, ist das schon schwierger dürfte aber auch falsch sein. Grund:  die Gehirngröße richtet sich auch nach der Körpergröße.  Da früher (500) die Leute im Durchschnitt kleiner waren darf man annehmen dass deren Gehirne auch durchschnittlich etwas kleiner waren. Da heute die Menschen in der nächsten Generation meist größer werden setzt sich der Trend fort.  Aber das heisst nicht das sie intelligenter sind.

Beispiel: Elefanten haben ein 3 mal so großes Gehirn wie Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen RTL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?