WARUM WIRD DAS GROßSCHREIBEN ALS "SCHREIEN" EMPFUNDEN?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat einfach damit zu tun, dass das Internet größtenteils aus Schrift besteht. Diese bietet keine Möglichkeiten, Gefühle zum Ausdruck zu bringen oder andere Merkmale gesprochener Sprache zu übernehmen. Deshalb schreibt man im Netz "hi :)" statt "hi (ich lächle übrigens gerade, weil ich mit Dir schreibe)" und "VERPI** DICH!" statt "Verpi** Dich (übrigens, ich schreie gerade)". Großschrift gilt eben als Geschrei, da man dadurch, wie mit dem Geschrei beim gesprochenen, Aufmerksamkeit fordert.

skaterkai 01.04.2012, 15:08

Klasse. Ganz tolle Antwort! DH!

0
Whre0815 02.04.2012, 15:49

Danke für den Stern ;)

0

Das sind eben die Gesetze des Internets!

Man schreit um Aufmerksamkeit zu erhalten. Man benutzt größere Buchstaben um Aufmerksamkeit zu erhalten. Deswegen.

skaterkai 01.04.2012, 14:58

Dankeschön :) DH

0

Das ist die Sprache, Ausdrucksweise im Netz.

Weil es so aufdringlich aussieht.

das würde ich auch gerne wissen

Was möchtest Du wissen?