Warum wird Björn Höcke des Öfteren als Bernd Höcke bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Mann ist einfach der Typ, den eigentlich niemand als Nachbar haben möchte. Der alle Falschparker aufschreibt, kontrolliert wann die Tochter von Gegenüber nach Hause kommt und ob der neue Freund der Studentin auch die richtige Hautfarbe hat ...

Bernd (sorry an die, die den Namen mit sich rumschleppen müssen) ist eben der typischen Loser-Name. So gesehen passt er einfach besser für Höcke.

Das kommt von der Satiresendung Heute Show. Da wird er immer so bezeichnet. Das war das erste Mal wohl ein Fehler, aber weil er sich darüber aufgeregt hat, hat man es beibehalten.

Hallo :-)

Weil die Thüringer Allgemeine ihn im Jahr 2015 Bernd Höcke nannte. Die ZDF Satiresendung "heute-show" machte diesen Irrtum populär und seitdem ist Björn Höcke, vor allem in der Satire und im Kabarett als Bernd Höcke bekannt. 

Weil der Bernd halt der Bernd ist.

Deshalb...

Bernd ist das neue Horst.

Was möchtest Du wissen?