Warum wird beim Kauf eines Flugzeugs nicht der Listenpreis bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

A) Immer und auch in völlig anderen Geschäften regelt die Nachfrage den Preis. B) bei nur zwei weltweit führenden Herstellern von größeren Linienflugzeugen hat sich diese, an sich ungesunde Situation, herausgebildet. C) die Herstellung einer möglichst großen Menge gleicher Flugzeuge wird, je größer die Stückzahl, um so günstiger. D) auch die Zulieferer werden im Stückpreis so weit gedrückt, daß sie kaum noch leben können. E) in der Zukunft wird sich dies autmatisch dadurch regeln, daß immer mehr potente Hersteller weltweit auf den Markt kommen, die möglicherweise mit staatlicher Unterstützung stark leistungsfähig sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es sich für einen Flugzeugbauer mehr lohnt, wenn er gleich große Mengen absetzen kann, anstatt immer nur Einzelbestellungen. Und auch für Fluggesellschaften ist es von Vorteil, wenn ihre Flotte aus gleichen oder zumindest ähnlichen Modellen besteht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es eine Verlockung für den Kunden sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?