Warum wird bei einer Reduktion die Ox.zahl eines Elementes negativer?

1 Antwort

Zwei Beispiele, bei denen nur die Reduktion betrachtet werden soll:

a)    Wasserstoff reagiert mit Chlor zu Chlorwasserstoff:

Cl + e- ⇌ Cl- 

b)    Wasserstoff reagiert mit Sauerstoff:

O + 2 e- ⇌ O2- 

Die Oxidationszahlen von Cl und O werden durch Elektronenaufnahme bei dieser Reduktion kleiner, nämlich von 0 nach -I bzw. 0 nach -II.

Was möchtest Du wissen?