Warum wird bei der manuellen netzsuche kein o2 de angezeigt?

2 Antworten

Erstmal gibt es Funklücken. Zweitens wird das o2 Netz neu installiert, alte E-Plus Sendemasten werden zu o2 umbenannt, und drittens kommt es auf die Software deines Handys an: es kann mit einer Aldi Simkarte anstelle von o2 auch Medionmobil angezeigt werden.

Wahrscheinlich weil O2 kein eigenes Netz hat. Zumindest kein D-Netz. O2 nutzt das D-Netz von der Telekom. Das E-Netz das O2 von E-Plus aufgekauft hat ist da irgenwie integriert.

Bitte was?!!  Einen derartigen Schwachsinn hier zu posten. Antworte doch nicht auf Fragen von denen scheinbar absolut nicht auch nur die geringste Ahnung hast!!

0

Ok. E-Netz. Aber war das nicht mal anders? Man blickt ja kaum noch durch welcher Anbieter welches Netz nutzt.

0
@WOL50

D- und E-Netz sind erstmal nur technische Standards. Anfangs haben die Telekom und Vodafone (damals Mannesmann) nur das D-Netz genutzt. Inzwischen haben die genauso E-Netz Frequenzen in Verwendung. Die strikte Trennung ist also was das angeht nicht mehr gegeben.

E-Plus und o2 (damals Viag Interkom) hatten von jeher eigene E-Netz Frequenzen. Es gab vier Anbieter mit eigenen Netzen und das sind die hier genannten. Durch die Zusammenlegung der Netze von E-Plus und o2 sinds dann nur noch drei Anbieter mit eigenen Netzen. o2 hat, wenn ich nicht irre mal zeitweise während des Ausbaus zusätzlich das D1 Netz mitgenutzt. Tut dies aber schon lange nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?