Warum wird Ahsoka Thano in den star wars Filmen nie gezeigt, geschweige denn erwähnt?

4 Antworten

Die Erklärung innerhalb der Story hast du schon von den anderen bekommen, die Erklärung außerhalb des star wars Universums ist relativ simpel: Während die ersten 6 Filme gedreht wurden hat noch niemand an ahsoka gedacht und es war nie geplant, dass sie oder eine ähnliche Figur in den Filmen vorkommt. Also ein Schüler von Anakin. Die Clone wars Serie entstand jedoch erst nach den ersten 6 Filmen und hier entschied man sich dann dafür, dass Anakin eine Begleitperson braucht, die nicht obi wan ist, damit sich die Story nicht wie in den ersten 3 Filmen nur um sie dreht und somit um einiges langweiliger wäre.

Ihre fehlende Existenz in Episode 3 wird dann damit in Clone Wars begründet, dass sie den Jediorden verlässt und sich absetzt.

In der letzten Staffel von Clone wars ist sie dann bei Rex, als die Order 66 ausgeführt werden soll, wodurch auch seine Abwesenheit beim Angriff auf den jeditempel erklärt wird.

Die Erklärung für sein fehlen in den Filmen ist dann jedoch wieder einfach: er war für die Filme nicht geplant und Episode 3 war eben schon lange vor dem Ende von clone wars herausgekommen.

Ich hoffe ich konnte helfen und mit dem Teil über Rex noch ein wenig zusatzwissen vermitteln.

die serie "the clone wars" spielt zw. episode 2 und 3. ahsoka hat allerdings den jedi-orden verlassen, zu beginn von episode 3 war sie schon nicht mehr im orden.

Woher ich das weiß:Hobby

Weil sie erst für Clone Wars dazu geschrieben wurde.

Woher ich das weiß:Hobby – viele Filme/Serien geschaut, Cineast, kenne mich aus

Ahsoka kam erst in The Clone Wars dazu. Und TCW wurde erst nach den Prequels produziert. Deswegen hätte sie in keinem der Filme auftreten. Und später während den Sequels wäre es auch unsinnig, da sie zu dem Zeitpunkt vermutlich schon tot ist oder irgendwo abgeschieden vom Rest der Galaxis lebt.

Was möchtest Du wissen?