Warum wird Afrika kleiner als Russland auf Karten dargestellt?

5 Antworten

Weil die meisten Karten (jedenfalls die, die du meinst) winkeltreu und nicht flächentreu sind.

Die Winkel (beispielsweise von Landmassen zueinander) stimmen also.

Hierzu müssen die Längengrade im Bereich der Pole sozusagen auseinandergezogen werden, was dazu führt, dass Landmassen nahe an den Polen unverhältnismäßig groß werden.

Meist hat Grönland schon die Größe von Afrika.

Weil es wahrscheinlich eine Mercator - Projektion ist. Hier nehmen  die Flächen zum Pol  hin zu. Und da durch Afrika der Äquator geht, Russland aber viel näher am Nordpol liegt, erscheint Russland viel größer.  

Was möchtest Du wissen?