Warum wir wirtschaftlich handeln?

4 Antworten

Wirtschaftlich handeln betrifft alles, was wir zur Daseinsvorsorge unternehmen. Ob Nahrung, Kleidung, Wohnen, nichts fällt vom Himmel. Alles tauschen wir mit anderen gegen Werte, für die wir selbst in einem Arbeitsprozess geschuftet haben. Das ist in der Regel nicht übermäßig üppig, sodass wir immer abwägen müssen, was wir von unserem Einkommen für welche Güter aufwenden. Dabei streben wir - oft unbewusst - möglichst großen Nutzen bei geringen Ausgaben an. Alles das nennt man wirtschaftlich handeln.

Gegenfrage: Was verstehst Du unter "wirtschaftlich". Aus wessen Sicht?

- preisbewusst?

- profitabel?

Wir handeln wirtschaftlich, weil wir aus unserem verfügbaren Geld den grössten Nutzen erzielen wollen.

Warum hat der Merkantilismus nicht funktioniert?

Hallo, Ich schreibe nächste Woche eine Geschichtsarbeit und weiß leider nicht, warum das System des Merkantilismus nicht dauerhaft funktioniert hat. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort.

...zur Frage

Hey Leute Ich schreibe nächste Woche das Stellwerk 8 (Test) Ich komme aber bei meinen Übungen nicht weiter. Könnt ihr mir helfen? Schon mal danke.?

...zur Frage

Bald Rechnungswesen Abschlussprüfung und ich kann nichts!

Ich habe ein Problem. Ich gehe auf eine Wirtschaftsschule, und das einzige Fach was mir Sorgen bereitet ist Rechnungswesen. Ich bin ziemlich schlecht darin (Note 4) und verstehe es einfach nicht. Ich habe schon ständig versucht zu lernen, aber irgendwie will es einfach nicht reingehen.

Zum Beispiel lese ich mir die Aufgabe durch, weiß ich jetzt schon nicht, was die von mir verlangen. Eine Abschreibung? GWG? BAB? Ich checks einfach nicht.

Zwar meinte meine Lehrerin das ich es durch FiBu (Finanzbuchhaltung) ausgleichen könnte, doch trotzdem will ich nicht alles auf die Karte setzen.

Ein paar hilfreiche Tipps wäre ich sehr Dankbar!

...zur Frage

Finanzwirtschaft: Arbeitsmarkt - Berufe in der Zukunft?

Im Zuge der Digitalisierung, in der alles das mit Computerprogrammen ersetzt werden kann, auch ersetzt wird, frage ich mich, welche Berufe es in der Finanzbranche noch geben wird.

Werden Analysten und Assetmanager, Investementbanker überhaupt noch in Persona verwendet werden oder sind Programme effizienter und günstiger?

Ich meine, wenn „Experten“ über den Arbeitsmarkt und die Digitalisierung reden, könnte man ja meinen dass 75% aller heutigen Jobs verschwinden.

Was meint ihr? Und was meint ihr wie schnell der Wandel der Finanzbranche kommen wird? Kann man mit IT-Kenntnissen eine Zukunft in dieser Branche haben (neben dem Fachwissen)?

...zur Frage

Warum kann Schuldenmachen wirtschaftlich sinnvoll sein , manchmal problematisch?

Bitte eine schnelle Antwort vielen Dank

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?