Warum will Vodafone für hauseigene Easy Box 1,99€ Miete ,?

2 Antworten

Ich hab das noch so im Kopf das die normale EasyBox nur mit Lan kostenlos ist, mit W-Lan kostet diese dann ~2€ im Monat.

Es ist dann zwar die selbe Box, über Fernwartung wird dann allerdings das W-Lan Modul freigeschaltet und dafür bezahlt man dann monatlich 2€. Bevor ich damit allerdings einverstanden wäre würde ich direkt ein paar Euro mehr ausgeben und einen W-Lan Expander im Haus verbauen welchen man simpel mit Lan verbindet und dann W-Lan streut.

Ich hab mal unserem Telekom Vertretern hier (Telekom hilft) rausgerechnet was nen Speedport so aufgerechnet kostet, die wollen ja 5 im Monat haben. und halten das für das normalste der Welt. Meiner hat 20 gekostet (A&V) und macht das gleiche. Darauf kam von den ach so hilfsbereiten Herrschaften hier kein Wort mehr.

Das Vodafone da nachzieht, wundert mich nicht.

Was möchtest Du wissen?