Warum will sie, dass ich mit ihr mehr reden soll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Okay, zuerst dachte ich wirklich, nachdem ich deine ganzen Fragen eben über das Thema gelesen habe, ob du einfach nur dumm bist. Aber wir alle kennen das, wenn wir verliebt sind. Wir tun alle irgendwann mal im Leben absolut total irrationale Dinge, weil wir es einfach nicht besser wissen.

Die Frage, die mich stellt, ist, warum du ihr aus dem Weg gehst, dich aber traust, ihr zu schreiben?

Hast du vielleicht Angst vor einem persönlichen Kontakt zu einem Mädchen? Schreiben ist immer einfach. Du brauchst nicht auf deine Mimik achten, sie kann eventuelle Unsicherheiten nicht sehen und deine Körpersprache kann sie auch nicht lesen. Du schreibst ihr, weil es einfacher für dich ist, aber damit trittst du von einem Fettnäpfchen ins nächste!

Sie hat recht! Wenn du ihr wirklich aus dem Weg gehst in der Schule und nur mit ihr schreibst, ist es klar, dass sie über kurz oder lang keinen Bock mehr auf dich hat. Sie fühlt sich einfach verarscht. Dass du dich immer noch fragst, ob sie Interesse hat oder nicht, ist für mich irrational hoch Zehn! Ein Blinder würde erkennen, dass sie dich will. Aber wie sagt man so schön? "Liebe macht blind."

Ich sage dir meine Meinung jetzt einmal direkt! Ich denke, dass du einiges, vielleicht sogar alles bei ihr versaut hast. Wenn du bei ihr keine Chance mehr hast, akzeptiere es, denn es ist deine Schuld. Was du aber tun kannst ist, dich endlich wie ein Mann zu benehmen und zu ihr rübergehen und das mit ihr unter vier Augen klären. Sag ihr, dass du mit ihr ausgehen möchtest, nenn Datum, Ort und Uhrzeit und dann hälst du die Klappe! (Und das meine ich ernst, halt danach einfach deinen Mund und sag erst wieder was, wenn sie etwas gesagt hat)

Ich finde, auch wenn du die so dumm verhalten hast, ist es eine riesen Chance für dich. Jetzt musst du erkennen, was du falsch gemacht hast und daraus lernen (für meine Begriffe das wichtigste Element an der ganzen Story). Wichtig ist auch: sei ein Mann! Das, was ich von dir hier lesen musste, ist nichts, was einen Mann ausmacht. Das ist Rumgeplänkel bis zum geht-nicht-mehr. Wenn du Fragen hast, frag!

Kinoriegel10 25.04.2016, 20:24

okey danke für die Worte :), nun es gab mehrere Gründe warum ich kaum mehr mit ihr sprach ( Zu viel Stress, keine Lust, andere Probleme ), doch soll ich dies mit ihr besprechen? Also warum ich kaum mit ihr sprach, etc. oder soll ich direkt auf ein Dte fragen?

0
Driggo 25.04.2016, 20:32
@Kinoriegel10

Wenn es spezielle Gründe hatte, warum du mit ihr so nicht geredet hast, dann solltest du diese Dinge ihr gegenüber erstmal aussprechen, bevor du nach einen Date fragst (auch so 'ne Sache mit dem Fragen.....).

Wichtig ist, dass du dir und ihr Zeit gibst, diese Dinge auch vollumfänglich auszusprechen. In fünf Minuten ist es da wohl noch nicht getan. Und du brauchst auch keine Angst davor haben, deine verletzliche Seite zu zeigen, wenn es nötig ist, um das, was du ihr sagen willst, gut auszudrücken. Frauen finden sowas in der Regel sehr attraktiv.

Das allerwichtigste ist aber, dass du mit ihr radikal ehrlich sprichst. Wenn du irgendwelche Gedanken in deinem Kopf hast und diese aussprechen willst, dann tuh es. Falls du sie nicht aussprechen willst, tuh es trotzdem (oder sag ihr zumindest, dass du einen Gedanken hast, den du nicht aussprechen möchtest).

Du brauchst ein Feedback von ihr und sie braucht ein Feedback von dir. Erschaffe dir diese Dynamik in deinen Gesprächen und es wird um einiges leichter.

1
Kinoriegel10 25.04.2016, 20:42
@Driggo

ok weiß du was, sch**** drauf ich mach es! Ich werde sie morgen darauf ansprechen ( zumindest versuche ich mein bestes )... danke dafür! Jetzt kurz noch deine Meinung ( auch wenn sie vllt überflüssig ist ), denkst du sie hat noch Interesse an mir? Ich meine diese Nachrichten waren vor 1,5 Wochen....

0
Driggo 25.04.2016, 21:01
@Kinoriegel10

So will ich dich hören! Super, du schaffst das 100%ig!

Ob sie noch was von dir will, weiß ich nicht. Ich glaube auch, dass du eine solche Erwartung erstmal nicht haben solltest. Wichtig ist, dass du eine persönliche Ebene aufbaust und das geht nur mit tiefgründigen Gesprächen und Verständnis für die Frau.

Wenn du mit der Erwartung rangehst, dass du es morgen machst, weil du dir dadurch etwas mit ihr erhoffst, kann das alles schnell nach hinten losgehen. Schaff den Stress erstmal aus der Welt, bau zu ihr eine Beziehung auf und dann kannst du sie in zwei Wochen immer noch nach einem Treffen fragen.

In der Zeit kannst du erstmal runterkommen und dich anderen Sachen widmen, als mit dem Gedanken, ein Date mit ihr zu ergattern.

0

Sie will glaube ich eher persönlichen Kontakt, treff dich öfter mit ihr und denk dir ggf. im Vorhinein Themen aus über die lange diskutiert werden kann.

Kinoriegel10 25.04.2016, 20:11

ist schon klar, doch warum?

0

Was möchtest Du wissen?