warum will meine mutter NIE sagen, dass ich hübsch aussehe?

13 Antworten

 

Geschmacksache IST Geschmacksache!

Was interpretierst Du in den Satz Deiner Mutter alles rein???

Genausogut könnte sie mit diesem Satz auch meinen, dass Du eben gut aussiehst.

Aber so vehement wie Du Wert darauf legst, dass Deine Mutter Dir sagt, dass Du hübsch bist, verstehe ich sehr gut, warum sie SO reagiert!

Deine Mutter hat dich NICHT als hässlich bezeichnet! Also lege ihr diese Worte bzw. Meinung nicht in den Mund!

Sie bringt mit diesem Satz zum Ausdruck: "Mädel, komm mal wieder runter und sei nicht so schrecklich eitel! Nur weil Deine Freunde sage, Du seist hübsch, heißt das noch lange nicht, dass das JEDER so empfindet!"

Ich glaube durchaus, dass Deine Mutter dich ebenfalls "hübsch" findet - aber Deine Eitelkeit findet sie sicherlich abgrundtief hässlich!

Das kommt auch ein bisschen auf die Erziehung der Eltern selbst an. Meine beide Eltern sind in sehr strengen/konservativen Elternhäuser aufgewachsen. Das färbt ab und prägt sich ein. Manche Eltern können da nicht über ihren Schatten springen. Ich welchen Angelegenheiten auch immer.

Also sieh es ihr nach ... genieße die Bewunderung anderer und mach es bei Deinen Kindern vielleicht einmal anders.

Sprich mit ihr nicht über "wie hübsch du bist und wie gut du ankommst"
Vllt hatte sie in deinem Alter mal Probleme und wurde geärgert zwecks Aussehen oder bekam nie so oft zu hören dass sie schön aussähe. Man merkt doch, dass sie bei diesem Thema sich unwohl fühlt und abgeneigt ist.
Außerdem musst du sie nicht drucksen, damit sie auch mal zu dir sagt; dass du gut aussiehst...

Japp.

Ganz meine Meinung!

 

0

Ich kenn dich nicht persönlich, deshalb kann ich gerade nur eine Vermutung von mir geben.
Vielleicht bist du schon ziemlich von dir selbst überzeugt (auf den Gedanken könnte man bei deinem Post durchaus kommen) und deine Mutter will dich mit ihrer Aussage lediglich zurück auf den Boden der Tatsachen holen und dich in der Überheblichkeit nicht noch mehr bestärken.

Möglicherweise möchte Deine Mutter nicht, dass Du zu oberflächlich wirst.

Nur, weil sie Deine Mutter ist, muss sie nicht nach Deinem Munde sprechen.

Eine eigene Meinung ist immer erlaubt - gleich Gene hin, oder her.

Was möchtest Du wissen?