Warum will man nach falschen Freunde oft keine Freunde mehr?

9 Antworten

Weil sie das erstmal verdauen müssen, aber den Fehler machen, von diesen falschen Freunden, auf den Rest der Menschheit zu schließen, sich weitere solcher Negativ-Erfahrungen ersparen möchten.

Anscheinend haben sie auch noch Niemanden getroffen, bei dem sie es für wert erachtet haben, sich wieder auf eine freundschaftliche Beziehung einzulassen.

Wenn dir das aufgefallen ist, könnte es sein, dass du feinfühlig genug wärst, ihr Freund zu sein? LG.

Weil man manchmal alleine besser klar kommt und es den Vorteil hat, kein Messer in den Rücken zu bekommen von Leuten, denen man glaubte vertrauen zu können. 

Ich kenne das Gefühl. 

Weil sie vorher einfach aus verschiedenen Gründe enttäuscht worden sind. Um das für die Zukunft zu vermeiden, hat man lieber keine Freunde. Vielleicht auch aus dem Grund, sich zu selbst zu schützen und das Vertrauen gegenüber anderen Menschen nicht mehr vorhanden ist.

Welches Tier passt am besten zu meiner Persönlichkeit?

Adler, Schlange, Löwe, Skorpion. Welches dieser Tiere passt am besten zu mir?

Beschreibung: Ich bin immer in meinen Gedanken und sehr neutral. Ich wirke manchmal distanziert und bin eher ein Beobachter. Ich bin in Krisensituation ruhig und ich hasse es wenn andere Gefühle zeigen. Zudem mag ich überhaupt keine Gruppen und bin auf jeden Fall ein Einzelgänger. Ich mag es allein zu sein und sammle Kraft für den nächsten Tag. Ich bin oft nervös und ängstlich wenn ich nicht unabhängig sein kann oder wenn andere zu emotional wirken. Ich meide Orte an dem zu viele Menschen sind. Ich mag es nicht Kontakte zu knüpfen und bin froh nur 1 oder 2 gute Freunde zu haben. Introvertiert. Ich bin oft sehr ordentlich und genau.

...zur Frage

Habe ich Depression (Schulangst)?

Hallo, ich weiß nicht was Depressionen sind, aber ich fühle mich gar nicht wohl. In der Berufsschule bin ich eine schüchternes Mädchen aber ich habe auch Freunde aber sie sind weit weg von der Schule. Ich versuche mit die Klassenkameraden zu reden aber sie reden mit mir nicht zu oft. Ich bin ein Mensch indem ich gerne mit Menschen rede und unterhalte nur mit meine festen Freunde und Bekannten. Ich habe sehr viel Schulstress weil ich jede Woche Test und viele Sachen zu tun habe. Ich versuche auch Hilfe zu holen von den Lehrer aber ich habe Angst dass sie denken dass ich faul bin und dass sie von mir genervt sind. Ich hatte früher guten Noten aber auf einmal schlechter. Manochmal dachte ich mir an Selbstmordgedanken und fühle mich allein. Ich weine wenn ich was nicht kann oder niemand da für mich ist. Ich will wie die anderen sein aber ich kann nicht. Manchmal denke ich dass Leben aufzugeben weil ich nichts kann und das nicht schaffe. Und indem ich immer sage dass es mir sehr gut geht aber eine falsche Maske in mein Gesicht habe. Ich weiß nicht was ich tun soll.

Sorry für den langen Text.

Wäre nett von eure Hilfe.

...zur Frage

ich fühle mich nicht wie zu hause und allein?

bin männlich 15 und fühle mich nicht wie zu hause bin sexuel verwirrt und fühle mich allein obwohl ich viele freunde hab

ich denke außerdem oft über einen Neuanfang nach auswandern sowas halt und ich bin sehr depremiert

ich traue mich nicht mit meinen Eltern drüber zureden (weil ich irgendwie auf Jungs stehe)

...zur Frage

Wie erkennt man falsche Polizisten?

An einem Wochenende wurden zwei Autos von falschen Polizisten gestohlen. Die Fahrer wurden angehalten und schwupp war das Auto weg. Wie kann das passieren?

...zur Frage

Hilfe was soll ich mit mir machen?

Hallo :) Ich möchte euch über mein Leben erzählen. Ich bin 16 und eine Schülerin einer Realschule. Dazu muss ich noch sagen ,dass ich sehr schüchtern bin und es jedem recht machen muss.Die Situation in der Schule ist erträglich. Ich war früher eines der Klassenbesten und sehr glücklich und hilfsbereit. Ich war immer optimistisch. Nun bin ich in der 10 und alles hat sich verändert. Noten sind okay aber nicht wie davor ,freunde haben mir vorgespielt,dass sie meine ehrlichen freunde seien zudem wurde ich ausgenutzt.Ich bin so naiv. Mir wurde einfach die Motivation genommen. In meiner Freizeit mache ich Sport,was mich für paar Stunden von meinen Problemen ablenken kann.In der Schule bin ich oft allein. Es sind so viele Probleme dass ich sie hier nicht aufzählen kann. Ich weiss nicht mehr weiter. Zu viele falsche Personen zu viele Hoffnungen und Entäuschungen. Die haben alle mein Leben zur Hölle gemacht. Manchmal wenn man mich fragt wie es mir geht ,fange ich an zu weinen,obwohl ich eine persönlich starke Person bin. 😓 Ich will nicht mehr Ich entschuldige mich im voraus für meine Rechtschreibung. :)

...zur Frage

Weshalb kommen Arschlöcher im Leben weiter als gutherzige/liebe Menschen?

Heisst es nicht immer so schön : "Das, was du ausstrahlst, kommt zu Dir zurück ?" 😅 Ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass gerade die gutherzigen und ehrlichen Menschen oft ausgenutzt und verarscht werden..während falsche Leute oft ziemlich hohe Anerkennung geniessen und für viele auch interessanter sind.

Wieso ist das so ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?