Warum will er nach 3 Monaten Beziehung nicht mehr mit mir schlafen?

10 Antworten

Er hat doch klar artikuliert, was los ist - mit welcher Begründung erklärst du das denn einfach zur Ausrede?

Ich denke, du solltest vorerst einfach versuchen, ruhig zu bleiben - gib' ihm noch einen Monat Zeit. In besager versuche, für ihn da zu sein - frage viel nach, wie es ihm geht, wie er sich fühlt, ob ihn etwas belastet und was das ist, etc. Versuche dein Bestes, ihm beim Stressabbau zu helfen.

Wenn er in einem Monat immer noch kein Bedürfnis zeigt, sexuell mit dir aktiv zu werden, setz dich mit ihm zusammen und sprich es an. Sage ihm, wie du dich fühlst und frage ihn direkt, ob die Abwesenheit des Sex in eurer Beziehung mit dem Vorfall zusammenhängt.
Sprich offen und möglichst ohne zu viele Emotionen mit reinzubringen.
Dann wird sich klären, warum er nicht mehr will.

Aber mach bitte nicht den Fehler, überzuinterpretieren. Die ganze Beziehung bzw. eure Zukunft in Frage zu stellen, nur weil dir seine Antwort zu einfach vorkommt, ist ein typischer Fall von "Frauenlogik" - wir machen das ständig. Alles ist groß und mysteriös -> dabei sollten wir die werten Herren öfter einfach mal beim Wort nehmen. ;)

Warte ab, drängel nicht und wenn sich in einem Monat nichts geändert hat, suche das Gespräch.
Es kann leicht sein, dass er sich tatsächlich einfach Sorgen um sehr vieles macht. Manches davon weißt du vl gar nicht.

Hmmmh es muss nix mit dir zu tun haben. Vielleicht konzentriert er sich jetzt mehr auf eure Beziehung anstatt auf euer Sexleben. Ich würde jetzt erstmal noch 2 Wochen abwarten. Wenn kein Sex mehr zu erwarten ist dann musst du auf den Tisch schlagen, denn es belastet dich und in einer Beziehung sollte schon die Wahrheit ans Tageslicht.

Nachtrag: Wegen dem Vorfall sollte das Sexleben nicjt leiden.....ansonsten ist er einfach zu unreif.

das kannst du ganz gelassen sehen, weil eine 3 monatige Enthaltsamkeit nun nicht gleich eure ganze Beziehung ins Wanken und Schwanken bringen muß.. ganz im Gegenteil, weil nach längerer Zeit sich dann das Bedürfnis um so mehr einstellt, und dein Freund sich nach deiner Nähe sehnt

was die Praktiken angeht, so solltest du eine klare Linie praktizieren, denn es ist besser, wenn  du nicht alles durchgehen läßt, nur weil dein Freund das so will.. Du siehst ja, was draus wird.. außer du willst es so, aber mach dich in sexuellen Dingen nicht abhängig von deinem Freund.. also auch da Gleichberechtigung

was deinen Freund angeht, so muß er natürlich früher oder später klare Kante zeigen, und das hat mit Druck (ausüben) gar nichts zu tun.. Harmonische Aussprache empfohlen und viel Glück dabei.. :-)

 

gilenya und sex

Hallo Ich habe mal eine frage...ist zwar bisschen blöd aber ok...

Also ich nehme gilenya seit Anfang Februar und der Neuro hatte gesagt kein sex ohne Kondom. Nun ist es aber so 2 mal ohne passiert nehme aber jeden tag meine Pille. Ich habe meine pille noch nie vergessen. Kann ich nun trotzdem schwanger werden weil ich ein bis 2 mal ohne kondom sex hatte weil er ja meinte kein sex ohne kondom ?

Ich bedanke mich für die Antworten.

...zur Frage

Desinteresse nach dem Sex HILFE!

Wenn ich mit einer Frau schlafe habe ich nach dem Sex keine Lust mehr auf sie. Ich will dann einfach nur weg und bin von Ihr genervt. Das passiert jedes mal und hatte deswegen auch noch nie oefters als einmal mit der selben Frau Sex, weil ich mich danach nicht mehr gemeldet hab. Hatte auch noch nie eine Beziehung deswegen. Bin ich krank? Bitte helft mir!!!!

...zur Frage

sex ohne kondom wenn ich meinen eisprung hatte

heii zusammen ich will mit meinem freund schlafen er will mit mir schlafen ohne kondom ich auch aber hab angst das ich schwanger werde weil ich nicht die pille nehme. ist das gefährlich wenn ich meine tage habe und wir dann ungeschützten sex haben? oder nach meinen tagen?

...zur Frage

Mein Freund will kein Sex mehr nach 1,5 Jahren Beziehung?

Ich bin 20 und mein Freund ist 30. Wir sind seit 1,5 Jahren zusammen. Bis vor einigen Monaten hatten wir regelmäßig bis oft Sex und das auch meistens sehr guten. Er hat selbst immer gesagt dass er ein gutes Sexleben hat und sagt es auch immer noch, daran kann es also irgendwie nicht liegen. In den letzten paar Monaten ist es immer weniger geworden und seit einem Monat hatten wir nun keinen Sex mehr und er hat offensichtlich kein Interesse daran das zu ändern. Er sagt abends oft wie kaputt er ist und dass es schlimm wäre jetzt noch Sex haben zu müssen, immer wenn er merkt ich habe Lust auf Sex. Es kränkt mich manchmal total. Er scheint generell kein Verlangen nach mir oder generell nach Sex zu haben. Auch wenn ich mich im Zimmer umziehe, nackt bin scheint ihn das nicht im geringsten anzumachen oder zu interessieren, er würdigt mir kaum eines Blickes. Und wir sind gerade einmal knapp 1,5 Jahre zusammen. So etwas kenne ich gar nicht. Ich fühle mich überhaupt nicht befriedigt und hätte gerne viel öfter Sex oder überhaupt mal wieder. Ich kann es mir in letzter Zeit nur noch selbst machen.Was kann ich tun damit wir wieder ein gutes Sexleben haben? Wie kann ich ihm wieder Lust darauf machen? Habe das Gefühl wir entfernen uns voneinander wenn es so weiter geht. Ich will nicht dass die Beziehung kaputt geht

Danke Schonmal

...zur Frage

Sex mit Kondom "funktioniert" nicht , und ich komme nicht beim sex.

Ich habe seit kurzem sex mit meinem freund, und habe jetzt wieder ein problem das mich schon seit ich das erste mal sex hatte verfolgt. Wenn wir sex mit einem kondom haben, wird es bei mir halt immer sehr sehr trocken und es fängt an zu schmerzen und für meinen freund ists dann halt auch nicht schön. Es ist halt immer nur wenn es mit kondom ist ( nehme die pille ) , ohne kondom ist alles super. Ich versteh halt nicht wieso es mit, dann so trocken wird. das war halt auch schon in meiner letzten beziehung ein stimmungskiller dass es dann nie funktioniert hat.

Ein weiteres problem ist dass ich beim sex nicht komme, denn von dem rein und raus kommt man als frau halt nur sehr schwer und das geht bei mir halt nicht. Und mit meinem letzten freund war der sex super da ging das dann auch dass ich während dem sex auch bei mir ein bisschen mit der hand machen konnte. nur mi meinem neuen freund geht das i.wie nicht,

Jetzt hab ich angst dass er den sex mit mir schlecht findet und ich ihm nicht ausreiche.... Er ist ein bisschen älter als ich und hatte halt dementsprechend schon mehr frauen. Ich weiß nicht was ich machen kann... ich will nicht dass die beziehung jetzt daran scheitert dass der sex nicht gut läuft.

Was kann ich machen damit es mit kondom nicht immer so trocken wird, und es auch mal klappt ? Und was kann ich tun damit ich auch mal beim sex komme ?

...zur Frage

Ohne Kondom miteinander schlafen - ab wann

Können wir ohne Kondom miteinander schlafen wenn wir davor noch nie sex mit einem anderen Partner hatten oder kann man sich trotzdem mit einer krankheit anstecken obwohl es der erste geschlechtspartner ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?