Warum will er keinen Sex mit mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht ist er müde, abgespannt, im Stress. Vielleicht kifft er, nimmt irgendwelche Chemie oder Medikamente, die das beeinflussen. Vielleicht hat er einfach Schlimmes erlebt, vielleicht hat er eine andere, die ihn auslaugt, Vorlieben, von denen er dir (noch) nichts sagen mag oder eben einfach nicht so ein grundsätzliches Interesse daran.

Du schreibst, du hast bei ihm zum ersten Mal einen Orgasmus. Vielleicht muss er dafür zu viel arbeiten, setzt sich selbst unter Druck, weil er das erreichen möchte und dabei selbst zu kurz kommt.

Das kann ja unedlich viele Gründe haben. Häufiger Sex ist kein Gütesiegel für die Beziehung. Seltener Sex ebenos wenig. Beides ist absolut in Ordnung, wenn sich beide damit wohl fühlen. Da es aber nicht so ist, würde ich schon dranbleiben und versuchen, den wahren Grund heraus zu finden.

Weist er dich wirklich ab oder kommt die Initiative nicht von ihm?

Gruß S.

teelich 19.07.2017, 18:52

sowohl als auch. er kommt nicht an, und wenn ich es dann Versuche sagt er nein.

0
Sirius66 19.07.2017, 20:16
@teelich

Hui .... ja, da würde ich mir auch Sorgen machen. Es kann gesundheitliche Gründe haben. Hast du schonmal Errektionsprobleme bei ihm bemerkt?

Aber es kommt ja bei Frauen auch sehr häufig vor. Und die wollen dann ihr Recht auf Nein-Sagen respektiert wissen. Das gilt auch für ihn.

Schwieriges Thema, wo es wohl auch kein Patent-Rezept gibt.

Gruß S.

0

Kann schon sein, dass er einen schwächeren Sex Drive hat.

die frage ist auch wie oft bräuchtest du es. wenn dir 5-6 mal im monat reichen müsste da was zu machen sein. da könntest du ihm langsam sagen das es mer wird also erstmal 4 mal (1 mal die woche) dann langsam mehr. solange du nicht 3-4 mal die woche brauchst müsste das klappen. du kannst ihn ja auch in irgendeiner hinsicht mal erotisch überraschen



teelich 19.07.2017, 18:38

Genau das ist ja das Problem. Am liebsten hätte ich es jeden Tag, oder zumindestens jeden 2. Vor der Beziehung hatte ich ein sehr unbefriedigendes Sexleben, hatte nie Lust. Jetzt aber schon, er ist auch der erste Mann bei dem ich einen Orgasmus habe.

0
maxkupf 19.07.2017, 18:43
@teelich

das ist garnicht gut. dann musst du gucken ob du dich damkt abfinden kannst oder nucht. denn so aktiv wird er nie werden. wie alt seid ihr denn kann auch was damt zutun haben.  ich "brauche" 3 mal die woche sex könnte aber auch jeden tag. zur not geht auch 1 mal die woche. 

sonst versuche dir doch nen dido zu kaufen und den dan zwischendurch zu benutzen

0
teelich 19.07.2017, 18:47

wir sind beide Mitte 20. ja ich befürchte auch das er so nie sein wird, aber ich mache mir Gedanken ob dann eine Beziehung Sinn macht. ich möchte nicht für den Rest meines Lebens meine Lust unterdrücken müssen.

0
maxkupf 19.07.2017, 18:48
@teelich

wie gesagt wie währe es mit einem dildo. der könnte da helfen

ich weis nur das der sexualtrieb bei frauen mit 30 und bei männern mit ca 20 am höchsten ist

0

Was möchtest Du wissen?