Warum will er denn nicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Und wie stellst du dir das im Rahmen einer Ehe vor wenn dich das jetzt schon belastet? Denkst du etwa das wird hinterher besser? Ich denke, dieser Zustand wird so bleiben. Zudem führt ihr über 300km eine Fernbeziehung, plant euch zu verloben und weißt noch gar nicht wie es ist mit ihm den Alltag zu teilen. Zusammen sein und zusammen leben sind zwei Paar Schuhe. Ich würde an deiner Stelle mal grundlegend die Beziehung überdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boeserApfeltee
14.08.2016, 13:39

Dem kann ich mich nur anschließen! 

0

Nein du verstehst das falsch. Er findet dich sehr attraktiv und das ist das "Problem" was du hier ansprichst. Da er mit dem GV bis zur Hochzeit warten möchte muss er sich wirklich zusammenreißen da er das offensichtlich nicht allzu gerne tut. Wenn du ihn jetzt aber anfängst erotisch zu berühren, streicheln etc. fällt es ihm nur noch schwerer sich zusammenzureißen und hat Angst dann evt doch einen Ausrutscher zu begehen und das würde dich vlt zuerst glücklich machen aber er würde letztendlöich nur unglücklich damit werden. Daher mein Tipp: Reiß dich die Paar Monate noch zusammen und dann genieß es in vollen zügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, 3 Jahre innerhalb einer Beziehung ohne sexuellen Kontakt ist enorm. Natürlich kann sich das so einspielen, aber dann sollte man jetzt schleunigst mal was ändern.

Sex ist eine sehr wichtige Säule in einer Beziehung. Mal davon abgesehen, dass ich nicht ganz verstehe, wie man eine "Verlobung plant" :D, rate ich Dir vehement davon ab, Dich zu verloben, BEVOR Du in der Beziehung nicht auch sexuelle Erfahrungen machen konntest.

Bei aller Liebe gehört sexueller Kontakt dazu und macht einen großen Teil einer Partnerschaft aus.

Du leidest jetzt schon unter Selbstzweifel - wie soll das später werden? Jetzt sagt er noch "bis zur Hochzeit", aber was passiert danach? Hat er religiöse Beweggründe? Ansonsten kann es sehr gut sein, dass er einfach Angst hat, dass er unsicher ist und andere Vorwände bringt, um dieses "neue Gebiet" nicht betreten zu müssen.

Ich würde ihm an Deiner Stelle wirklich mal einfühlsam zur Seite nehmen und ihm sagen, dass Du es ausprobieren willst, dass er keine Angst haben muss und ihr das gemeinsam angeht - aber beginnen muss es jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey azbuyukcadi,

ich finde das eine schwierige Situation. Klar ist Geschlechtsverkehr nicht das wichtigste in einer Beziehung, aber meiner Meinung nach trotzdem ein maßgeblicher Bestandteil. Über Sex habt ihr die Möglichkeit euch zu zeigen wie sehr ihr euch liebt und euch ganz nah zu sein. Wenn ihr bis zur Ehe damit warten wollt, ist das natürlich okay und euch überlassen. Solltet ihr dann aber aus irgendwelchen Gründen sexuell nicht harmonieren, kann das echte Probleme mit sich bringen. Schließlich wollt ihr euer gesamtes Leben miteinander verbringen und wenn da einer immer auf der Strecke bleibt, ist das sicher sehr frustrierend und birgt einige Gefahren bezüglich der Treue usw.

Dass er dir auch sonst so selten körperlich näher kommt, ist bedenklich. Schließlich seht ihr euch ja nur am Wochenende und führt sonst eine Fernbeziehung. Klar hat man nicht immer Lust, aber so abweisend zu sein, ist schon ungewöhnlich. Du solltest unbedingt noch einmal ernsthaft mit ihm darüber sprechen und dich nicht durch ausweichende Antworten abspeisen lassen.

Bevor ihr euch verlobt und heiratet, solltet ihr diese Probleme auf jeden Fall unbedingt aus der Welt schaffen, sonst bauschen sie sich in der Ehe vielleicht noch mehr auf. Redet offen darüber, dann wird es sich schon klären. Alles Gute dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz ehrlich? ohne den vorher 'ausprobiert' zu haben, würde ich den nicht nehmen. stell dir vor du heiratest ihn und entdeckst DANN, dass er probleme mit sex hat (einiges spricht schon jetzt dafür) , oder dass er sonstige probleme hat, die er derzeit schön verschweigt...dann bist DU am **sch! tapp nich in die moralfalle kann ich da nur sagen, der preis, den du dann am ende bezahlst, könnte sehr bitter sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ihr hattet mal schon ov küssen rummachen dies das und er will für normalen sex bis zur ehe warten? sry aber da ist etwas schief wenn er so denken würde hätte er dich an deinem stirn geküsst und bis zur ehe gewartet mir kommt es nur so vor er ist sich selbst nicht sicher oder hat angst davor dich zu enjüngfern damit er danach wenn er schluss macht probleme mit deine familie bekommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo warum will er bis zur Hochzeit warten mit GV?? Ihr seid 3 Jahre zusammen ende Jahres verloben wann willst du denn Heiraten ? Ohne GV das hält keiner aus .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azbuyukcadi
14.08.2016, 13:57

Wir sind beide moslems und er findet es so viel besser wenn wir erst GV haben wenn wir verheiratet sind.

1
Kommentar von Grillfee
14.08.2016, 14:46

Dachte ich schon warum heiratet ihr nicht ende des Jahres und du ziehst zu ihm dann wäre vielleicht alles besser

0

Was möchtest Du wissen?