Warum will die Sparkasse Kindergeldbescheid? (Wichtig)?

5 Antworten

Meist ist ds Girokonto noch kostenfrei,so lange man in der Ausbildung ist. Ansonsten kostet es Kontoführungsgebühren. Legst du den Nachweis nicht vor, musst du bid Oktober Gebühren zahlen, sonst eben nicht.

Was hat das nun damit zu tun, wo deine Mutter das Geld hin überweist. Die wollen doch nur den Nachweis, dass du Kindergeld bekommst.

Erstmal DANKE für die Antwort.

Aber wäre es nicht vieeel logischer einen Ausbildungsvertrag vorzulegen?

0

Jugendliche, Azubis und Studenten bekommen in der Regel ein kostengünstiges oder gebührenfreies Girokonto bei den Banken und Sparkassen.

Sobald man aber nicht mehr zu den oben genannten Bezeichnungen gehört, gibt es auch kein gebührenfreies Girokonto mehr, sondern muss sich ein normales gebührenpflichtiges Girokonto zulegen von denen es verschiedene Modelle gibt.

Ich vermute mal, das passiert gerade bei dir. Der Bescheid dient dazu um nachzuweisen das du noch Azubis oder ähnliches bist.

Klingt ja logisch. Aber wieso will man da nicht den Ausbildungsvertrag oder eine Schulbescheinigung oder sonst was haben :/

0
@DerLandlose

Im Kopf des Bankmitarbeiters kann ich leider nicht hinein schauen.

1

Einen Nachweis, das dein Kono weiterhin als Junges Konto geführt wird und du keine Kontoführungsgebühren zahlen mußt.

Kindergeldbescheid, Schülerausweis, etc. Aus deinem Azubigehalt geht ja nicht hervor, das du Azubi bist.

Wenn du also demnächst keine Kontoführungsgebühren zahlen willst, dann schick da einen Nachweis hin. Kontoführungsgebühren bei der Sparkasse sind nicht gerade wenig. Die Sparkasse ist eine der teuersten Banken auf dem Gebiet.

PS am November wirst du zahlen müssen.

Hm Sch****e :/

Hab mein Konto fur 4 Tage um 300€ versehentlich überzogen. Statt 50€ habe ich 500€ eingegeben :/

0

Was möchtest Du wissen?