Warum will die Person immer manipulieren?

7 Antworten

Denke das ist Unsicherheit. Dem kommt man am Besten mit beim-Wort-nehmen bei.

"Das gestern war ein schlechter Zeitpunkt" -> "ok". oder -> "warum" - nach der Antwort wiederum "ok". Keine Vorschläge machen die nicht explizit erwünscht sind.

Einfach nichts interpretieren - was gesagt wird, ist gesagt und was nicht, liest man nicht selbstständig zwischen den Zeilen.
"Meine Freunden gehen heute auch ins Kino" -> "cool dann sag ihnen viel Spaß dabei".
Wenn kein Gruß erwidert wird auch nicht reininterpretieren, dass er später gewünscht wird.
Zeitnah und interpretationsarm antworten. Andeutungen nicht verstehen. Explizit nicht. Nachfragen, was gemeint ist. Und so weiter.
Einfach: NICHT interpretieren. Gar nichts. Wörtlich nehmen.

ja das mache ich jetzt auch.

was wird das dann zur Folge haben?
Glaubst du die Person ändert sich dann?

oder geht sie mir aus dem Weg,.

Hat sie dann Angst weil sie das auf die Art und weise macht.

Angst ihre Meinung zu sagen?

0
@maxsule

Nein die Person ändert sich dann nicht - oder vielleicht doch. Aber das ist für dich auch egal. Wichtig ist ja ohnehin nur, dass du damit umgehen kannst. Kann dir egal sein was der Andere davon hält. Vielleicht ärgert er sich oder nicht. Fakt ist: Wenn er nicht Klartext redet, bekommt er nicht was er will - was immer er mit der Situation dann macht.

0

Ich pflege keinen Kontakt zu Menschen die manipulativ sind, von daher kann ich dir nicht wirklich weiter helfen,

außer, dass ich dir raten würde, ebenfalls den Kontakt zu solchen Menschen zu meiden und nicht zu versuchen in ihrem Seelenheil zu stochern.

Herzlichst

sind sie manipulativ?

war nur eine Vermutung von mir.

Was meinst du warum solche Personen manipulieren?

0

Hast du mal was vom "Quadrat der Nachricht" gehört? Jede Mitteilung enthält Sachinformation, Selbstoffenbarung, Beziehungsaussage und Appell.

Ich würde die von dir genannten Äußerungen als Versuch interpretieren, die Selbstoffenbarung rauszuhalten.

Ob das eher an eurer Beziehung oder eher an ihr liegt, das vermag ich nicht zu erkennen.

ja genau sie will selber nichts sagen.

Wenn ich mich dann öffne. Dann wird es nur zur Kenntnis genommen,

Wenn ich nachfrage. Kommt auch nicht viel.

Warum machen die das so?
Angst?

0
@maxsule

den Frauen wird eingetrichtert, dass sie sich rarr machen sollten, wenn ein potenzieller Mann in der Umgebung ist. Sprich, sie geht in die weibliche Energie, so dass Der Mann voll und ganz in die männliche Energie kommt. Dadurch Männer aber nun vermehrt die weibliche Energie leben im Alltag (Aufgrund Hormone im Leitungswasser oder beruflicher Alltag), fällt es den meisten Männern schwer in der männlichen Energie zu bleiben. Das ist das, was dich dann "genervt" fühlen lässt.

Vll hat sie das so in einer Zeitschrift gelesen, könnt auch sein ;)

0
@JouDini

Hab das jetzt 5 Mal lesen müssen aber jetzt versteh ichs xD

0

Manche Leute machen das aus Selbstschutz, damit man ihnen nie etwas vorwerfen kann.

Gerade das 1. Beispiel. Sie sagt, ihre Freunde gehen ins Kino und du sagst: "Na gut, dann gehen wir auch."

Am nächsten Tag willst du was machen und sagst, dass du heute gerne entscheiden würdest, weil ihr gestern im Kino wart. Antwort: "DU wolltest doch ins Kino."

ja oder wenn man dann eine Fehler macht, dann bekommt man vom anderen die Quittung dafür, obwohl dieser nie wirklich einen aktiven beitrag dazu geliefert hat. man soll quasi erraten was der andere will

Total bescheuert

0
@maxsule

Genau. Diese Person hat nie einen aktiven Beitrag dazu geleistet, deshalb wird SIE nie für etwas eine Quitting bekommen können.. denkt sie.

1
@Luardya

Ja aber die gibt dir dann die Quittung. Obwohl sie selber garnicht merkt, dass sie nichts dazu beigetragen hat und daher muss sie sich nicht wundern wenn etwas nicht so läuft wie sie es will oder?

In dem Fall ist sie selber schuld, aber das merkt sie nicht. Aber dem anderen dann Vorwürfe machen.

Sehr sehr fragwürdig das verhalten oder? bzw unreif?

0
@maxsule

Ich weiss, was du meinst. Manche können eben gut austeilen aber nicht einstecken. Und ja, sowas ist unreif, denn man kommt nicht weit im Leben, wenn man jede Verantwortung abschiebt.

2
@Luardya

vorallem MEnschen die reif sind werden das Spiel durchschauen und sie abwenden oder?

Aber merkt die Person nicht, dass sie garnicht aktiv teilnimmt? ich würde mich nie trauen etwas derartiges dann zu sagen wenn ich garnicht aktiv darauf eingewirkt hätte!

wer agiert dann mit solchen Personen? Nur solche die genau so engstirnig sind oder?

0

Vergiss die Person. Das wird sich nicht ändern. Am Anfang ist man ja schließlich interessiert und neugierig auf den anderen. Wenn es so läuft, klingt es eher so, dass die Person kein richtiges Interesse hat und du nur 2. Wahl bist.

mhm naja küssen lässt die Person zu. Streichelte auch meinen Arm. Fragte wie es nun zwischen uns aussieht. Wollte mich mitnehmen zu ihren Freunden.

Kommt auch zu jeden Treffen.

So desinteressiert ist anscheinend nicht oder?

0
@maxsule

Brauchst sie die Freunde als Schutz, um mit dir nicht allein sein zu wollen?

0
@Fem42

eher nicht. Trafen uns ja schon alleine . war auch schon in meiner Wohnung

0
@maxsule

Aber warum ist sie so komisch. Wenn ich Interesse habe, bin ich anders.

1
@Fem42

überfordert?

wenn ich sie küsse dann wird sie total unruhig.

Sie sagt auch kaum was.

eine Freund meinte zu mir.

Wenn sie jemanden nicht kennt ist es sehr schwer mit ihr in ein Gespräch zu kommen.

sie schreibt mir ja, dass sie gerne kuscheln will.

wenn sie dann bei mir ist, macht sie aber nichts. legt sich vllt. sogar weg

0

Was möchtest Du wissen?