Warum will der deutsche Staat Leute zur Arbeit zwingen?

Wo macht der Stast dass?

Sanktionen. Gerade bei der Bundestagsdebatte

49 Antworten

Der Staat zwingt niemanden. Klar gibt es ein paar Pflichten, die ergeben sich aber alle aus der Gemeinschaft aller.

Wenn von Sanktionen in Bezug auf Hartz IV oder andere Leistungen gesprochen wird, muss man daran denken, dass der Staat im Sinne aller handeln muss und dafür sorgen muss das nur Bedürftige in den Genuß von Sozialleistungen kommen.

Würdest Du wollen das Dir jemand Geld aus den Geldbeutel nimmt welches Du erarbeitet hast und an jemanden gibt, der gemütlich daheim auf der Couch liegt?

Dich zwingt keiner zum arbeiten. Du musst lediglich mit den Konsequenzen leben. Der Staat ist lediglich nicht gezwungen dir Gelder auszuzahlen, wenn du deine Pflichten vernachlässigst.

Sozialleistungen an dich werden vom Staat bezahlt. Das Geld stammt von der ARBEITENDEN Bevölkerung. Selbstverständlich erwartet man, dass du arbeiten gehst, sofern du nicht so krank bist, dass das nicht geht.

Wenn du auf Sozialleistungen verzichtest, dann erwartet auch niemand von dir, dass du arbeiten gehst. Du darfst auf der Straße leben und dich aus Mülleimern ernähren.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich mag es wissenschaftlich fundiert. 📋

Dich zwingt keiner. Aber du willst ja was vom Staat, würdest du keine Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld beantragen, hättest du auch nix mit Sanktionen zu tun.

Sobald du die Hand aufhältst, ist die Sache klar: Schmarotzer mag man nicht.

Weil Ausbeutung nicht gut ist. Weil die, die arbeiten, nicht gerne für die, die nicht arbeiten, mitarbeiten wollen. Weil die, die arbeiten, auch lieber etwas anderes tun würden!

https://www.youtube.com/watch?v=sJ4ZKzO4YJA

Wer gesund ist und eine Arbeit finden koennte, sollte sie auch annehmen, denn Nasshauer kann sich keine Gesellschaft lange leisten, sollten sie zu einer Pandemie ausarten

3
@zetra

Kannst du mir (ich schätze Joke) das erklären?

1
@IanGaepit

Das ist selbstredend, somit nicht noetig. Pardon, zetra.

2
@zetra

Enttäuschen eine ehrlich Frage, mal wieder ohne echte Antwort zu belassen.

0
@IanGaepit

Bei deinem Account brauchst du keine Nachhilfe, so habe ich das eingeschätzt.

Was ist daran nicht zu verstehen, alles ruht auf der Hände Arbeit und wer die Hände wegen Faulheit lieber in den Schoss liegen lässt, erwartet dazu eine Rundumversorgung und das geht doch nicht an und das kannte ich noch nicht?

Krankheiten und andere Umstaende natuerlich ausgenommen.

Kommst du damit klar?

2
@zetra

Äh ehrlich gesagt, dachte ich du zitierst irgendwas... Und ich wollte eigentlich wissen woher das Zitat kommt...

Ignoriere mich einfach. Offen gesagt, ich war gestern saufen und hab noch einen Sitzen...

0
@zetra
So ist die Stimmung und warum das so ist, koennte eine naechste Frage sein, wer daran eigentlich Schuld haben koennte?

Für mich persönlich, ein Mädchen,

Für den Rest, gut zu lesen.

0
@IanGaepit

Du scheinst ein Mann zu sein, sicherlich falsch gepoolt wie es hier steht?

2
@zetra

Was soll den falsch gepoolt schon wieder heißen? Aber wenn wir über dich reden kann das schon einen Haufen "philosophischer" Ansichten beschreiben würde ich sagen. Leider halt immer die die die zu wenig führen. ^^

0
@IanGaepit

Ich habe deinen Beitrag beantwortet, da bist du ein Mädchen, was ich, vom Namen her, nur anzweifelte.

1
@IanGaepit

Einen Klaps, allerdings freundschaftlich von mir, lach, zetra.

1

Was möchtest Du wissen?