Warum will das keiner hören?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Menschen haben eine soziale Phobie und riesen Probleme damit um Hilfe zu bitten oder sich allgemein helfen zu lassen. Diese Menschen muss man regelrecht dazu zwingen. 

Also urteile doch nicht ohne Hintergründe zu kennen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittylein16
02.08.2016, 09:31

Leider kenne ich die Hintergründe nur zu gut. Grad deswegen kann ich es nicht verstehen. Bei allen. Sie reden ja ständig drüber und nerven damit tierisch. Wenn Leute sagen, sie wollen nicht zum Psychiater gehen fühle ich mich ausgenutzt. Ich bin nicht die Seelsorge. Eine Frau hat mich nachdem ich ihr zweimal zugehört habe und meine Meinung dazu gesagt habe es weiter regelrecht aufgedrückt. Ich ging nicht drauf ein und sie fing immer wieder an. Ich sagte ihr dann: ich habe grad selber viel Probleme und kein Ohr für so etwas. Es tut mir leid. Jetzt redet sie nicht mehr mit mir, grüßt noch nicht mal. Warum soll ich so jemand zuhören? Ich kann gut zuhören und tue es auch oft. Aber nicht für solche Leute. Als ich ihr sagte, daß sie Hilfe braucht kam eine saublöde Antwort.

0

Ich verstehe nicht, was Du eigentlich willst und was Dein Problem ist:

  1. Du beklagst Dich darüber, dass andere Leute ihren Müll bei Dir abladen, Du willst Dir das nicht anhören.
  2. Du beklagst Dich darüber, dass andere Leute sich nicht für Deine Probleme oder bestimmte Themen interessieren bzw. Dir nicht zuhören. Gleichzeitig räumst Du ein, dass die Menchen in Deinem Umfeld Dir durchaus zuhören. Genügt das nicht? Wer soll Dir noch zuhören?

Als Themen zu Deinem Beitrag hast Du gewählt: Tiere, Haustiere, Kaninchen, Tierverhalten. Wie passt das zu Deinem Beitrag? Worum geht es?

Wenn Du Deine Frage konkret formulierst und die richtigen Themen angibst, bekommst Du evtl. auch Antworten, die Dir weiterhelfen. Oder wolltest Du jetzt einfach, dass Dir hier jemand zuhört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?